• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

LUISENHOF: Lehrer machen den Hauptschülern Mut

04.07.2008

EINSWARDEN Den zahlenmäßig stärksten Jahrgang seit langem hat am Donnerstag die Hauptschule Am Luisenhof verabschiedet. 90 Schüler verlassen die Schule, 86 von ihnen haben einen Abschluss.

47 Schüler haben einen Hauptschulabschluss – davon fünf einen Abschluss nach Klasse neun –, 34 einen Realschulabschluss und 5 sogar einen erweiterten Realschulabschluss. „Ich meine, dass gehört heute gewürdigt“, sagte der Schulleiter Wilfried Batschat in seiner Rede.

Aber: „Ich wäre nicht ich und würde euch sicherlich auch enttäuschen, wenn unerwähnt bliebe, dass meiner persönlichen Meinung nach einige wesentlich mehr hätten tun können, um ihre Perspektive noch zu verbessern“, sagte Batschat weiter. Auf eine Frage der NWZ teilte er mit, dass 28 der 90 Abgänger, 14 Mädchen und 14 Jungen, einen Ausbildungsplatz gefunden haben– ein knappes Drittel. Die übrigen besuchen demnächst Berufsbildende Schulen, vor allem die für Wirtschaft, aber auch die für Metalltechnik, Elektrotechnik, Sozialpflege und Gastronomie.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Aus jeder der vier Abgangsklassen ehrte Batschat eine Schülerin, die sich sozial engagiert hatte: aus der 10H1 Asli Sahin, aus der 10H2 Nanette Vogel, aus der 10H3 Kathleena Immoor und aus der 10H4 die frühere Schülersprecherin Dao Sudarat Ratana.

Auch die vier Klassenlehrer verabschiedeten sich von ihren Schülern. Gabi Beckers wünschte den Schülern ihrer 10H1 faire Gegner und dass sie nach jedem Foul wieder aufstehen. Manfred Korfe stimmte seine ehemalige 10H2 eher positiv. „Ihr werdet überrascht sein, wie gut sich manche Dinge entwickeln werden, aber ihr müsst auch etwas dafür tun.“ Und er zitierte Benjamin Franklin: „Was hilft es, die schlechten Zeiten zu beklagen, man muss sich nur selbst ändern, dann ändern sich auch die Zeiten. Ohne Mühe geht es nicht.“

Auch Beate Baumann von der 10H3 sagte: „Es kommt auf die innere Einstellung an.“Simone Feldmann von der 10H4 sagte: „Macht euch nicht klein, glaubt an euch, die Wirklichkeit ist größer als die Gegenwart. Deine Welt ist so klein, wie du sie selbst machst.“ Und: „Aus einem Hauptschul-Abschluss lässt sich so viel mehr machen; es liegt an euch. Wir sind das, was wir zu sein glauben.“

Insgesamt 86 Hauptschüler bestehen in diesem Jahr die Abschlussprüfungen

Erweiterter Realschaulabschluss: Lea Maus, Jascha Trinks, Kathleena Immoor, Sarah-Suela Jürkenbek und Jana Tjaberings.

Realschulabschluss: Jessica Birkner, Marco Buller, Ayse Demircier, Jittakron Heinrich, Marcus Höster, Natthaphon Khamsuksai, Keven Riemann, Jasty Rohde, Lena Stührenberg, Uwe Berkhout, Lucas Busch-Schweers, Liesa Gerdes, Marcel Hohn, Maria-Magdalena Plönnigs, Dennis Plump, Kristof Sielaff, Nanette Vogel, Jacqueline Zurawski, Elmas Cingiz, Meltem Cengiz, Madita Heßler, Joschua Klein, Tjark Menzel, Nele Parohl, Sascha Run-

ge, Marcel Suhren, Bella Bangaewa, Susanne Braun, Kevin Lammers, Andrea Neels, Dao Sudarat Ratana, Sören Schadwinkel, Ahmet Tavan und Jana Tecklenburg.

Hauptschulabschluss: Melanie Bisic, Ole Drieling, Stefanie Hoffmann, Lisa Kittel, Jasmin Martens, Sylvia Meyer, Kevin Panitzke, Asli Sahin, Ebru Sahin, Anna Sobczyk, Kevin Wedemeyer, Janine Büsing, Julia Büsing, Stephan Exel, Eike Tim Franciskowski, Dominik Kalkau, Dominik Kropla, Mareike Lippa, Dennis Milde, Kristoffer Seel, Tobias Wohlfeil, Annika Abels, Selim Aksoy, Nico Brauner, Muhammet Emir, Nico Grotius, Andre Kothe, Alexander Lang, Marcel Lede, Zareta Bangaewa, Cigdem Dilbaz, Robin Feldmann, Jasmin Knott, René Köhler, Sascha Kramer, Jöran Lohse, Julia Muskulus, Esra Sahin, Sevde Seker, Timo Stolle, Christian Urbanek und Nadine Wittje.

Hauptschulabschluss nach Klasse 9: Julian Blumenberg, Ercel Eren, Martin Frisch, Marcel Fuhrken und Sebastian Naundorf.

Henning Bielefeld Stadland und stv. Leitung Redaktion Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2203
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.