• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

Meterhohe Wellen bei Prüfung

08.09.2009

BERNE Erfolg für die Berner Rettungsschwimmer: Nachdem im Frühjahr elf neue Sanitäter ausgebildet werden konnten, wurden am Sonntag in Wilhelmshaven 18 neue Rettungsbootführer durch das Prüfungsgremium des Landesverbandes Niedersachsen geprüft.

Theoretisches Wissen über Binnenwasserstraßen, Rettungsmethoden, Boots- und Rumpfformen wurden ebenso abgefragt wie die praktischen Fertigkeiten wie das Abschleppen eines havarierten Sportbootes, das Retten einer Person aus dem Wasser, intensive Seemannschaft sowie verschiedene weitere Manöver. Dennis Niehus und Joop Weegen, beide von der DLRG Ortsgruppe Berne, hatten sich in einem halbjährigen Vorbereitungslehrgang intensiv auf die Prüfung vorbereitet.

Die theoretische Prüfung konnten beide Retter mit Erfolg ablegen, die praktische Prüfung konnte Niehus ebenfalls mit Erfolg ablegen.

Die Wetterverhältnisse waren am Sonntag alles andere als gut, Starkwind und Regenschauer sowie 1,5 Meter hohe Wellen auf der Nordsee vor Wilhelmshaven bescherten allen Prüflingen durchaus reale Situationen, die bei Rettungsaktionen immer wieder auftreten können. Eine echte Herausforderung für die neuen Rettungsbootsführer. Gegen 18.30 Uhr konnte der technische Leiter des Landesverbandes Niedersachsen, Ewald Freese aus Bad Zwischenahn, den meisten Prüflingen den DLRG-Bootsführerschein aushändigen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.