• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

Förderverein: Mit 5644 Euro Gymnasium unterstützt

17.04.2015

Brake „Eine Versammlung mit so vielen Gästen. Das gab es noch nie.“ Mit diesen Worten eröffnete die alte und neue 1. Vorsitzende Maike Maas-Bode die Jahreshauptversammlung des Vereins der Eltern und Freunde des Gymnasiums Brake am Mittwochabend.

Neben dem Jahres- und Kassenbericht 2014 standen auch Wahlen auf der Tagesordnung. Neben Maas-Bode wurde auch die 2. Vorsitzende und Stellvertreterin Merle Villis wiedergewählt. Martina Müller bleibt 1. Kassenwartin und Julia Bödeker-Dornblüth behält ebenfalls ihren Posten als 2. Kassenführerin. Andreas Haupt wurde erst im vergangenen Jahr zum ersten Schriftführer ernannt, Imke Janßen wird ihn dabei als zweite Schriftführerin unterstützen. Auch die Lehrervertreterinnen Bärbel Wilhelm und Marita Blank-Matthies bleiben im Amt. Die Elternvertreter wurden neu gewählt. Für Günter Bruns und Peter Jelkmann springen Jörg Bode und Maike Kleen ein. Agneta Bode wurde als Schülervertreterin wiedergewählt und Hekmat Al-Kasson besetzt den Schülervertreterposten von Johannis Wilbertz.

„314 Mitglieder haben wir bereits. Der Verein hat Anträge auf die Anschaffungen von Laborwagen, Kameras oder Weltatlanten genehmigt. Auch einen Sprachwettbewerb in Latein und einein Workshop in Englisch haben wir unterstützt“, sagte Maas-Bode. Insgesamt ergab sich 2014 ein Förderbeitrag von 5644 Euro. In diesem Jahr hat der Verein sich bereits bei dem Putztag des Gymnasiums engagiert (NWZ  berichtete). Einem Antrag für einen weiteren Sprachwettbewerb im Fach Latein wurde an diesem Abend zugestimmt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Es ist toll zu sehen, wie sich der Verein entwickelt. Ich hoffe, die gute und harmonische Zusammenarbeit geht so weiter“, bedankte sich die 1. Vorsitzende. Darüber hinaus sei sie froh, dass bei dieser Versammlung so viele Schüler anwesend waren. „Das ist ein schönes Signal.“

Ann-Christin Scharf Volontärin / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.