• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

ST: Mit Grips und Ehrgeiz am Start

21.07.2007

NORDENHAM Nordenham/jm Zahlreiche Kinder der Grundschule St.-Willehad konnten sich kurz vor Beginn der Sommerferien über eine ganz besondere Auszeichnung freuen. Und dabei waren vor allem die Leseratten, Sportasse und Mathe-Genies gefragt.

Zum ersten Mal hatte sich die Grundschule an dem bundesweiten „Känguru“-Wettbewerb beteiligt. Lehrerin Renate Bittner bereitete die Kinder in der Arbeitsgemeinschaft „Mathematik für kleine Asse“ darauf vor. Elf Kinder hatten den Mut mitzumachen. Sie wurden dafür jeweils mit kleinen Preisen belohnt. Bei den Viertklässlern siegte Markus Kappes, bei den Drittklässlern rechnete Jonathan Gang am besten.

Kurz vor den Ferien wurde an der St.-Willehad-Schule auch ein Lesewettbewerb ausgetragen. In der Gruppe der Erst- und Zweitklässler waren Fynn Raschke, Lisa Wasmuth und Linda Tappe erfolgreich. In der Gruppe der Dritt- und Viertklässler hatten Jonathan Gang, Kyra Deutzmann und Camilla Teichmann die Nase vorn. Die Sieger konnten sich über Büchergutscheine freuen, die Zweit- und Drittplatzierten bekamen jeweils ein kleines Buch als Preis.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Schließlich stattete auch der Sportabzeichen-Obmann des SV Nordenham, Wolfgang-Dieter Hungerecker, der Schule einen Besuch ab. Insgesamt 21 Sportabzeichen hatte er im Gepäck. Das Bronze-Abzeichen bekamen Jonas Bultmann, Sarah Meyer, Daniel Eppler, Nikita Immoor, Sophie Hasselbusch, Franka Suhr, Linda Tappe, Erik Reimers, Anna-Lena Gloystein, Jonathan Gang, Julian Friedrich, Alexander Thiele, Lukas Uhlhorn, Myriam Butt, Kira Kallenbach, Markus Kappes, Brian Lipski, Christian Wandscher und Jennifer Wecker. Das Goldene Abzeichen bekamen Kyra Deutzmann und Norman Lange.

Überhaupt präsentierten sich die Willehad-Schüler in diesem Jahr besonders sportlich. So war die Teilnahme der Klassen zwei bis vier am Laufabzeichen sehr groß.

Der sportliche Höhepunkt des Jahres waren die Erfolge der Völkerballmannschaften bei den Sommerspielen des Blexer Turnerbundes. Die „Jungen Wilden“ kamen auf den dritten Platz, und die „Wilden Willis I“ siegten. Die Tropähen schmücken inzwischen die Vitrine in der Schule.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.