• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

Mit Leib und Seele Dorfschmied in Waddens

10.10.2009

Waddens – In jeder Silvesternacht öffnet Hans-Georg Suhr seine Schmiede. Dann nimmt er den Vorschlaghammer in die Hand und läutet mit Schlägen auf den Amboss das neue Jahr ein. An diesem Sonnabend feiert der Schmiedemeister aus Waddens seinen 80. Geburtstag.

Nach Wuppertal

Hans-Georg Suhr wohnt in seinem Elternhaus an der Burhaver Straße 50. Hier wurde er am 10. Oktober 1929 geboren. Nach dem Schulabschluss lernte er im Schmiedebetrieb seines Vaters. Nach der Ausbildung ging er für zwei Jahre nach Wuppertal und Remscheid, um in einer Werkzeugfabrik und einer LKW-Anhängerfabrik zu arbeiten.

Nach Hause zurückgekehrt, legte Hans-Georg Suhr die Meisterprüfungen ab und erhielt die Meisterbriefe für das Schmiedehandwerk und den Hufbeschlag. Anschließend kaufte er den Schmiedebetrieb Karl Wiechmann. Im gleichen Jahr heirateten Hans-Georg Suhr und Inge Meyer. Zu seiner Familie gehören vier Kinder, zwei Schwiegerkinder und drei Enkel.

1957 legte der Schmiedemeister seinen eigenen Schmiedebetrieb mit dem des Vaters zusammen und führte diesen bis weit über das Rentenalter hinaus. Insgesamt 60 Jahre war Hans-Georg Suhr im Schmiedehandwerk tätig, davon rund 51 Jahre als selbstständiger Schmiedemeister.

Plattdeutsche Vorträge

Zu seinen Lieblingsbeschäftigungen gehören die Klönabende des Rüstringer Heimatbundes in Stollhamm, bei denen er oftmals selbstverfasste Vorträge hält, meistens in plattdeutscher Sprache. Montags abends nimmt er an den Gymnastikstunden des Turnvereins Waddens teil. Der Jubilar ist Mitglied im Tischtennisclub (TTC) Waddens sowie im Klootschießer-und Boßelverein seines Heimatdorfes.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.