• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

„In Moorriem gifft dat blots Gewinner“

21.03.2019

Moorriem Ihrem Prädikat „Plattschnackerschule“ wurde die Moorriemer Grundschule in diesen Tagen wieder einmal gerecht. Zum plattdeutschen Vorlesewettbewerb stellten sich die Mädchen und Jungen der 3. und 4. Klassen der Jury und sie machten den Juroren die Bewertungen nicht leicht. So war die Punktevergabe an die lütten Plattschnacker für die ehemalige Lehrerin der Grundschule, Christina Korte, den Moorriemer Herwig Janssen und den Plattdeutschbeauftragten des Landkreises Wesermarsch, Hans Meinen, fast wie eine Quadratur des Kreises.

Auf Hans Meinens Lob konnten die Dritt- und Viertklässler zu Recht stolz sein. „Hier in Moorriem gifft dat blots Gewinner“, lobte Meinen, „un us hett dat bannig veel Pläseer makt, ji to tohörn!“ Auch wenn alle Kinder „Gewinner“ waren, Sieger musste es dann doch geben.

An der Siegerehrung nahmen alle Schulkinder und Lehrkräfte teil und die Spannung stieg. Siegerin der 3. Klasse wurde Hannah Thormählen, Platz 2 belegte Phil Fabich, der 3. Platz ging an Lenya Vögel. Der 1. Platz unter den Viertklässlern ging an Ids Verhoef, Platz 2 an Jana Hullmann und der 3. Platz an Merle Hanken. Singend verrieten die Kinder dann, warum es so toll ist, auf dem Land zu leben: „Ik bin een Dörpkind und darauf bin ik stolz…!“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.