• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

Moorriemer Kinder Spenden: Zweimal 2000 Euro für die Förderung der plattdeutschen Sprache

10.03.2020

„Ik bün een Dörpkind…“: Dieses Lied singen die Moorriemer Kinder besonders gerne, denn „Platt schnacken“ ist für die Deerns und Jungs wie eine zweite Muttersprache. Jetzt gab es einen besonderen Grund, die plattdeutsche Kinderhymne zu schmettern: Der Grundschule Moorriem und der Kita Lüttje Moorriemer spendete das Bardenflether Unternehmen Thormählen jeweils 2000 Euro zum Erhalt und zur Förderung der plattdeutschen Sprache.

Juniorchef Jens Uwe Thormählen betonte seine Verbundenheit zur Moorriemer Grundschule, die er selbst und sein Vater Uwe seinerzeit besucht hatten: „Zu meiner Schulzeit hat es eine solche Förderung der plattdeutschen Sprache noch nicht gegeben, deshalb freut es mich besonders, dass diese Sprache hier gepflegt wird.“

Der Vorsitzende des Fördervereins, Jost Richter, und Schulleiterin Katrin Paul bedankten sich gemeinsam mit den Kolleginnen, den Mitarbeitern der Kita und allen Kindern mit Blumen und einem weiteren plattdeutschen Lied: „Fööt, Knee, Arms un Hannen..“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Katrin Paul: „Wir werden sicher tolle Ideen zum Einsatz der Spende entwickeln und ganz bestimmt wird wieder Theater und Musik auf Platt eine Rolle spielen.“ BILD: Evelyn Eischeid

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.