• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

Jahrgangstreffen: Nach 20 Jahren noch einmal den „Tatort“ besichtigt

25.05.2016

Nordenham Vor fast auf den Tag genau 20 Jahren hatten sie ihre Prüfungsarbeiten geschrieben. Vor zehn Jahren sahen sie sich das letzte Mal. „Man, seid ihr alt geworden.“, „Sein Aussehen hat sich total verändert, doch sein Gang – so wie früher.“ Und: „Blödsinn, natürlich weiß ich noch, wer du bist.“

Das Wiedersehen des Abi-Jahrgangs ’96 auf dem Schulhof des Nordenhamer Gymnasiums war geprägt von heller Wiedersehensfreude. Mit über 100 Schülerinnen und Schülern waren sie damals in der Oberstufe gestartet, 95 legten schließlich das Reifezeugnis ab, 42 von ihnen hatten für die jetzige Wiedersehensfeier zugesagt.

Ihr früherer Kurslehrer Stefan Tönjes erklärte sich bereit, die Ehemaligen an den „Tatort“ von damals zurückzuführen, und zeigte ihnen natürlich auch, was in einer modernen Schule heute so Sache ist. Mit dabei die Kollegen Bernhard Schneidewind, Marylin Mars und auch Cornelia Elsen, die anno 1996, dem Jahr des Abiturs, zur „Lehrerin des Jahres“ gewählt worden war. Nach der Schulführung stand der Programmpunkt „… die Stadt unsicher zu machen ...“ auf dem Stundenplan.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.