• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

Gymnasium: Noch mehr Spaß am Experimentieren

17.12.2016

Nordenham Während andere Lehranstalten ein zunehmendes Desinteresse an Physik, Chemie und Biologie beklagen, kennt das Gymnasium Nordenham solche Probleme nicht. „Bei unseren Schülern sind die Naturwissenschaften beliebt“, sagt Schulleiter Klaus-Dieter Laske. Ein Beleg dafür ist, dass rund 40 Prozent der angehenden Abiturienten in Nordenham in der Oberstufe das naturwissenschaftliche Profil wählen. Tendenz steigend.

Spaß an diesen Fächern haben die Schüler vor allem dann, wenn sie experimentieren können. Das wiederum erfordert eine gute Ausstattung mit Geräten. Die sind oftmals teuer und mit dem zugewiesenen Budget nicht zu bezahlen. Daher ist Klaus-Dieter Laske froh über die Unterstützung durch den Förderverein des Gymnasiums.

Für verschiedene Neuanschaffungen, die im naturwissenschaftlichen Unterricht zum Einsatz kommen, hat der Förderverein jetzt 3700 Euro spendiert. Für den Fachbereich Physik wurden ein Mikrovoltmeter (1117 Euro) und eine Wellenmaschine (599 Euro) gekauft. Der Fachbereich Biologie konnte sich acht Leitfähigkeitstester im Gesamtwert von 533 Euro zulegen. Der Fachbereich Chemie erhielt eine Periodensystem-Wandkarte (419 Euro) und zwei Notebooks (996 Euro).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei der Spendenübergabe am Freitag machten die zuständigen Obleute des Kollegiums deutlich, dass die neuen Geräte eine große Bereicherung für die Unterrichtsmöglichkeiten darstellen. Im Beisein von Schulleiter Klaus-Dieter Laske nahmen Cornelia Elsen (Chemie), Dieter Morgenroth (Biologie) und Viktor Buchholz (Physik) die „Weihnachtsgeschenke“ vom Vize-Vorsitzenden des Fördervereins, Markus Scharrer, entgegen.

Laut Markus Scharrer hat der Förderverein des Gymnasiums in diesem Jahr insgesamt 41 Zuschussanträge bewilligt und dafür 12 465 Euro ausgeschüttet. Diese Mittel stammen aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden. 1. Vorsitzende des 667 Mitglieder zählenden Vereins ist Pamela Schneider.

Norbert Hartfil Redaktionsleitung Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2201
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.