• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

Advent: Weihnachtsmarkt der tausend Möglichkeiten

08.12.2018

Nordenham Die Schülervertretung und alle Klassen des Gymnasiums Nordenham bereiten sich auf den vorweihnachtlichen Ausnahmezustand vor: Am Mittwoch, 12. Dezember, ist die Schule wieder der Schauplatz eines großen Weihnachtsmarktes.

Mit Spendenaktion

Schülersprecherin Julia Eppler und ihr Team hoffen, dass die beliebte Veranstaltung erneut viele Besucher anlockt und die Kundschaft sich spendabel zeigt. Denn die Einnahmen an den Verkaufsständen fließen nicht nur in die Klassenkassen, sondern kommen zur Hälfte sozialen Einrichtungen zugute.

Im vergangenen Jahr ist es der Schülervertretung dank der Weihnachtsmarkterlöse möglich gewesen, 2020 Euro für eine Schule in Ghana zu spenden. „Es wäre schön, wenn wieder eine ähnlich große Summe zusammenkommen würde“, sagt Julia Eppler. Welche Einrichtungen diesmal einen Zuschuss vom Weihnachtsmarkt-Konto erhalten, steht noch nicht fest. Die Schülervertretung sammelt zurzeit Vorschläge und will dann die Schüler und Lehrer bei einer Befragung abstimmen lassen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei dem Weihnachtsmarkt, der am Mittwoch von 15 bis 18 Uhr im Gymnasium über die Bühne geht, bekommen die Besucher eine Menge geboten. Zum Programm gehören auch einige Neuerungen. So ist zum Beispiel die Tierschutz-Arbeitsgemeinschaft zum ersten Mal mit einem Stand vertreten. Dort verkaufen die Schüler unter anderem selbstgemachte Leckerlis für Hunde.

Ein neuer Programmbeitrag ist auch das Tischtennis-Turnier, das die Junior-Schülervertretung der Klassen 6 bis 8 auf die Beine gestellt hat. Beim Weihnachtsmarkt finden die Halbfinalpartien und das Endspiel dieses Wettbewerbs statt.

Alle 29 Klassen des Gymnasiums beteiligen sich mit verschiedenen Aktionen an der Großveranstaltung. Die einen verkaufen Waffeln, Crêpes und weitere Köstlichkeiten, die anderen bieten in Eigenarbeit angefertigte Basteleien und Weihnachtsdekorationen an. Darüber hinaus gibt es Spielstationen, ein Entspannungscafé, ein Quiz und eine Tombola. Um den Bratwurstverkauf kümmert sich der Abi-Jahrgang.

Musik auf der Bühne

Das Bühnenprogramm in der Schulstraße gestalten die Schulband, die Trommel-Arbeitsgemeinschaft und die Bläserklasse sowie einige Schüler mit Solodarbietungen.

Norbert Hartfil Redaktionsleitung Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2201
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.