• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
B 72 nach Lkw-Unfall voll gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 39 Minuten.

Zwischen Varrelbusch Und Petersfeld
B 72 nach Lkw-Unfall voll gesperrt

NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

Seniorenuni startet im März

06.03.2018

Nordenham Die Nordenhamer Seniorenuni geht ins fünfte Jahr. Und einmal mehr haben die Kreisvolkshochschule (KVHS) Wesermarsch und die Pflegeeinrichtung Haus Tongern an der Sophie-Scholl-Straße ein Programm auf die Beine gestellt, bei dem für jeden etwas dabei sein dürfte. Gesundheitsthemen bilden den Schwerpunkt. „Es hat sich einfach gezeigt, dass das Interesse in diesem Bereich am größten ist“, sagt Sylke Bohlen, die bei der KVHS den Fachbereich Gesundheit leitet.

Seit 2014 gibt es die Nordenhamer Seniorenuni. Ziel ist es, vor allem die ältere Generation bei aktuellen Themen auf dem Laufenden zu halten. Sylke Bohlen weiß, dass der Wissensdurst der Menschen im Rentenalter keineswegs gestillt ist. Wobei sie betont, dass die Vortragsreihe keineswegs nur für Rentner gedacht ist. Sie hat die Generation 50plus im Auge. Die bisherigen Erfahrungen haben gezeigt, dass die Teilnehmer an den Vortragsveranstaltungen zwischen 50 und 90 Jahre alt sind. Im vergangenen Jahr hatte die Seniorenuni im Durchschnitt 21 „Studenten“ pro „Vorlesung“.

Acht Veranstaltungen sind in diesem Jahr geplant. Sie finden immer an jedem zweiten Mittwoch eines Monats ab 15 Uhr im Haus Tongern statt. Im Juli und im Dezember macht die Seniorenuni Pause. Der Eintritt kostet fünf Euro. Wer fünf Eintrittskarten sammelt, bekommt bei der Vorlage Kaffee und ein Stück Kuchen gratis.
 14. März: „Kennen Sie schon Trilochi?“: Susanne Sprekelmann erklärt, was es mit diesem Trainingskonzept auf sich hat, das zur Entspannung von Körper und Geist dient und Übungen unter anderem aus den Bereichen Yoga, Qi Gong, Tai Ji und Pilates kombiniert.
 11. April: „Medikamente richtig einnehmen“: Der Apotheker Dennis Jahn will helfen, die Hinweise auf den Beipackzetteln besser zu verstehen und gibt Empfehlungen, worauf es bei der Einnahme von Medikamenten ankommt.
 9. Mai: Meditation zum Kennenlernen: Es geht um das Abschalten im Kopf. Referentin Dian Spreng war bereits im vergangenen Jahr mit dem Thema Atemyoga zu Gast.
 13. Juni: „Einmal ums Kap Horn“: Anja Hauerken ist eine reiselustige Frau. Ihren Vortrag über Südamerika reichert sie mit zahlreichen Bildern an.
 8. August: Landwirtschaft heute, Betriebsbesichtigung auf dem Hof Böschen am Schockumer Weg1: Landwirt Bernd Böschen gibt einen Einblick in die moderne Landwirtschaft. Anmeldungen nehmen die KVHS (Telefon   94970) und das Haus Tongern (Telefon   390550) bis zum 3. August entgegen.
  12. September: „Warum Wassertrinken Medizin ist“ mit Elke Diekmann
  10. Oktober: „Ursachen und Umgang mit Depressionen“ mit Dr. Marcus Riedel
  „Progressive Muskelentspannung“ mit Kirstin Friedrich-Hennicke.

Jens Milde Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2205
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.