• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

Neuer Chef für Mehrgenerationenhaus gesucht

11.05.2019

Nordenham Der Caritas-Kreisverband Wesermarsch ist auf der Suche nach einem neuen Leiter für das Mehrgenerationenhaus Nordenham. Der jetzige Chef, Dr. Welf-Gerrit Otto, nimmt nach nur sieben Monaten seinen Abschied. Der 41-Jährige verlässt Ende Mai die Einrichtung an der Viktoriastraße. Er ist künftig als Bildungsmanager und pädagogischer Mitarbeiter für die Volksschule und Musikschule Friesland-Wittmund tätig.

Auf Nachfrage der NWZ begründete Welf-Gerrit Otto seinen Wechsel damit, dass er von seinem neuen Arbeitgeber eine volle Stelle und damit einen besseren Verdienst angeboten bekommen habe. Im Mehrgenerationenhaus war seine Tätigkeit auf 20 Stunden beschränkt. „Das ist eindeutig zu wenig für die vielfältigen Aufgaben“, sagt er. Dennoch fällt ihm der Abschied nicht leicht: „Die Arbeit hat mir Spaß gemacht.“ Als sich die Chance auf den neuen Job und damit auf eine berufliche Weiterentwicklung ergab, entschloss er sich, den zunächst auf sieben Monate befristeten Arbeitsvertrag mit der Caritas nicht zu verlängern.

Der Geschäftsführer des Caritas-Kreisverbandes, Ralf Bunten, bedauert den Weggang der Mehrgenerationenhausleiters. Er hofft, dass sich schnell ein Nachfolger finden lässt. Zunächst werde eine interne Lösung angestrebt. Eine öffentliche Ausschreibung der Stelle sei daher noch nicht vorgesehen. Ansprechpartnerin während der Vakanz ist die Verwaltungsmitarbeitern Anja Danowski.

Norbert Hartfil Redaktionsleitung Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2201
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.