• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

Oberschüler aktiv

09.07.2019

Ein bisschen hat es gedauert mit der Planung, aber in diesen Tagen ging es an die Arbeit: Gemeinsam mit Hans-Jürgen Junge, Roland Schmidt und Gerhard Swazinna vom NABU Elsfleth begannen Oberschüler der achten und neunten Klassen im Schulgarten an der Südseite der Oberschule den Bau eines Hochbeets. Die Schülerinnen und Schüler der AG „Team 5“ sowie ihre Lehrkräfte Nicole Scherbaum und Annika Hübner packten emsig mit an und waren jeden Montag ab 13 Uhr vor Ort.

Auf ein Fundament aus Pflastersteinen wurde der selbst gezimmerte hölzerne Hochbeetrahmen gesetzt. Ein verzinkter Maschendraht auf dem Boden soll Wühlmäuse und Ratten fernhalten. Die Innenverkleidung aus Teichfolie schützt den Rahmen vor Feuchtigkeit, als Drainage kam Wesersand hinein, darauf ein Blätterhaufen für Mikroorganismen und als oberste Schicht füllte das „Team 5“ Mutterboden auf.

Gepflanzt wurden Zucchini, Kürbis, Erdbeeren, Tomaten und Kräuter. Die Hochbeetbauer hoffen, dass sich auch jemand findet, der in den Ferienmonaten die Pflanzen gießen wird. Möglich gemacht wurde das Projekt durch die finanzielle Unterstützung der niedersächsischen Bingo-Stiftung. Und die Schulgarten-Sanierung soll weiter gehen: Als nächste Aktion steht der Bau eines Feuchtbiotops an.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Kein Mathe, kein Deutsch, kein Englisch: Vom Schulalltag entspannten sich die Schülerinnen und Schüler der Oberschule Elsfleth gemeinsam mit dem Kollegium in der vergangenen Woche bei einem bunten Schulfest auf dem Südgelände an der Wurpstraße. Spiel, Sport und Fußball standen auf dem Programm und für noch mehr Abkühlung an diesem kühlen Tag sorgte eine Wasserplane, auf der aber nur die Hartgesottenen nach flottem Anlauf entlang schlitterten.

Heiß war dagegen die Rockmusik der Schulband „No Names“ und für den kleinen und großen Hunger wurde mit Bratwurst vom Grill, Salaten, Kuchen und kleinen Spezialitäten für Abhilfe gesorgt, alkoholfreie Mixgetränke wurden an der Cocktailbar geschüttelt, nicht gerührt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.