• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Kontakt
  • Werben
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

Grundschüler können richtig gut kochen

01.11.2017

Ovelgönne Die Schüler in Ovelgönne achten schon lange ganz bewusst auf ihre Ernährung und ausreichende Bewegung. In der ersten Woche nach den Herbstferien konnten die 3. und 4. Klassen der Grundschule Ovelgönne an verschiedenen Wochentagen am Projekttag „Mehr bewegen – besser essen“ der Edeka-Stiftung teilnehmen.

Dieser Projekttag, der von Peter Czwalina aus Oldenbrok angeregt worden war, widmete sich den Themen Ernährung, Bewegung und Verantwortung. Nach einem gemeinsamen Frühstück beschäftigten sich die Kinder mit ausgewogener Ernährung.

Im weiteren Tagesverlauf folgten auch Umweltthemen wie zum Beispiel nachhaltige Fischerei und Gefährdung der Meere. Außerdem gab es einen Sinnesparcours für Hände, Augen, Nase und Mund, nachdem zuvor einige Bewegungsspiele ausprobiert wurden.

Danach kochten die Kinder Nudeln mit einer leckeren Gemüsesorte zum Mittagessen. Alle Schulkinder gingen an diesen Tagen satt und zufrieden nach Hause und konnten dort auch die ausprobierten Rezepte den Eltern vorstellen.

Dieses Angebot der Stiftung ergänzte das Schulobstprogramm des Landes Niedersachsen, an dem die Grundschule Ovelgönne im 3. Jahr teilnimmt, hervorragend.

Weitere Nachrichten:

Grundschule Ovelgönne