• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

Pädagogin wünscht sich viele Ideen

02.07.2009

BERNE Der Jugendtreff in Berne hat weiblichen Zuwachs bekommen. Seit Anfang April verstärkt Martina Drake-Hennig neben Matthias Bruns das Betreuerteam im Dorfgemeinschaftshaus.

Schon sieben Jahre ist die gebürtige Bad Zwischenahnerin Erzieherin beim CVJM Sozialwerk tätig und arbeitet als pädagogische Mitarbeiterin in einer Braker Schule. Aber auch im Berner Jugendtreff ist Martina Drake-Hennig schon lange keine Unbekannte mehr.

Eigene Ideen erwünscht

In den letzten drei Jahren vertrat die 49-Jährige ihren Kollegen regelmäßig in der Urlaubszeit.

„Mit meiner projektorientierten Jugendarbeit möchte ich die jungen Männer und vor allem die Mädchen unterstützen“, so Martina Drake-Hennig. Dabei bringen die Jugendlichen selbstverständlich ihre eigenen Ideen mit ein. So würden die Mädchen gerne backen und kochen, während die Jungs lieber „chillen“ und Billard spielen. Aber auch gemeinsame Spielenachmittage stehen hoch im Kurs, so die Betreuerin.

Vertrauen ist wichtig

Oft hätten die Jugendlichen aber auch einfach nur den Bedarf „zu quatschen“. „Ich war erstaunt, wie schnell sich die Jugendlichen mit ihren Problemchen und Problemen vertrauensvoll an mich gewandt haben“, freute sich die Pädagogin, die oft bis zu 15 Jungs und Mädchen um sich herum hat. Dabei lässt sie sich selten aus der Ruhe bringen.

Als zweifache Mutter, die ihre Kinder alleine erzieht, ist sie eine ganze Portion Stress gewohnt. „Trotzdem müssen die Jugendlichen ganz klar ihre Grenzen einhalten“, findet sie.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.