• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

Platz der vielen Sprachen am Gymnasium

18.05.2016

Brake Alle zwei Jahre findet der Fremdsprachenabend „Agora polyglotte“ statt, an dem sich Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Klassen des Gymnasiums Brake beteiligen. Der Eintritt ist frei, los geht es am Montag, 30. Mai, um 19 Uhr in der Agora des Gymnasiums am Philosophenweg.

Zusammen mit ihren Lehrerinnen und Lehrern möchten die Kinder und Jugendliche ihren Eltern, Familien, Freunden und Mitschülern in Form von kleinen Theaterszenen, Liedern, lustigen Sketchen oder Videosequenzen auf der Bühne vorstellen, was sie in den Fremdsprachen Englisch, Französisch, Latein, Polnisch oder Türkisch gelernt haben. Mit viel Engagement lassen die Schüler so die Zuschauer an ihren Sprachkenntnissen und Fortschritten teilhaben und zugleich können sie unter Beweis stellen, welches weitere Potenzial in ihnen steckt, das sonst vielleicht im Schulalltag nicht zum Tragen kommt.

Angst vor den fremden Sprachen muss von den Gästen niemand haben, es wird dafür gesorgt, dass der Inhalt verstanden wird. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt. Auf dem „marché polyglotte“ gibt es kulinarische, landestypische Spezialitäten vor und nach der Vorstellung sowie in der Pause. Die Gesamtorganisation übernimmt in diesem Jahr die Fachgruppe Französisch mit Regina Vennemann und Elisabeth Schwake.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.