• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

REALSCHULE: Politiker kommt zum Politik-Unterricht

14.01.2010

NORDENHAM Einen besonderen Zuhörer hatten die Achtklässler Tarek Larisch und Bastian Sieghold jetzt bei ihrem Kurzreferat über den niedersächsischen Landtag. Im Politikunterricht saß neben den Mitschülern der 8 b auch der Landtagsabgeordnete Björn Thümler. Er war auf Einladung der Klasse in die Schule gekommen, um Fragen zur Landespolitik zu beantworten.

Thümler ergänzte den Vortrag mit einem Bericht über seine Arbeit als Abgeordneter und Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion. Anschließend befragten die Schüler den 39-jährigen Politiker zu verschiedenen Themen, die sie im Unterricht in Kleingruppen erarbeitet hatten.

Unter anderem forderten sie eine Stellungnahme zur Massentierhaltung ein, fragten nach der Bedeutung des Küstenschutzes für die Region und nach Möglichkeiten zur Verbesserung der Bedingungen für Wassersportler. Die Sicherung des Fedderwarder Priels, der Umbau des Plenarsaals im Landtag von Hannover und die Geschichte Niedersachsens waren weitere Themen in der 60-minütigen Diskussion im Klassenzimmer.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch über die Möglichkeit, ein Praktikum beim Abgeordneten und in seinem Büro in Berne zu machen, sprach Thümler mit der Klasse.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.