• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

Sanja Blanke sagt „danke“

29.12.2018

Ein herzliches Dankeschön möchte Sanja Blanke, Leiterin des Familien und Kinderservicebüros der Gemeinde Jade, allen Wunschpaten aussprechen, die die Wunschzettelaktion „Kleine Wünsche“ mit einem, oder sogar mehreren Geschenken unterstützt haben. Die Aktion wird in Kooperation mit den Johannitern aus Oldenburg durchgeführt und hat dieses Jahr zum 3. Mal stattgefunden.

Interessierte Eltern, die ihre Kinder zum 1. August 2019 in einem der Kindertagesstätten in Ovelgönne unterbringen möchten, werden gebeten, sich in der Woche vom 14. bis zum 18. Januar 2019 in der Einrichtung ihrer Wahl anzumelden. Die Kindertagesstätten bieten unterschiedliche Betreuungsformen an. Es gibt die Krippe, die in der Regel Kinder von 1 – 3 Jahren betreut. Den Kindergarten, in dem die Kinder ab drei Jahren bis zur Einschulung betreut werden und den Hort den Kinder ab Eintritt in die Schule bis zum vollendeten 14. Lebensjahr besuchen können. Folgende Einrichtungen stehen zur Verfügung:
 Ev. Kita Kastanienbaum in Neustadtunter der Leitung von Meike Eden, für Krippe und Kindergarten, Telefon  04480/1842.
 Kita Nordlicht in Großenmeer unter der Leitung von Iris Bredehorn. Für Krippe, Kindergarten und Hort, Telefon   04483/511.
 Kita Sonnenblume in Oldenbrok unter der Leitung von Melanie Kolbe für Kindergarten, Telefon   04480/1501.
 Ev. Kita Villa Kunterbunt im Burgdorf Ovelgönne unter der Leitung von Doris Knauff, Krippe, Kindergarten und Hort, Telefon  04401/8865. Hier können auch Kinder mit besonderem Förderbedarf für die Integration in der Krippe und im Kindergarten angemeldet werden. Eltern, die ihre Kinder schon angemeldet haben, brauchen sich nicht noch einmal melden.

Bereits am 19. Oktober hatte der Rotary Club Brake ein „Mitsingkonzert (Singflut)“ mit der Band GezeitenRock im Landhotel zum König von Griechenland veranstaltet. Der Erlös in Höhe von € 500 Euro wurde jetzt der Stiftung Lebensräume Ovelgönner Mühle übergeben. Der Rotary Club war von der positiven Resonanz auf diese Veranstaltung so begeistert, dass im Frühjahr 2019 eine Neuauflage des Konzerts geplant ist. Bei der Spendenübergabe vor Ort waren: Birgit Rüpke (Ovelgönner Mühle), Gerold Hoppe (Rotary), Harald Spoede (Rotary), Ilka Morr (Ovelgönner Mühle) und Jutta Grube (Rotary).

Im Vereinsheim in Jade steht die Jahreshauptversammlung des Fischereivereins Jade-Wapel am Freitag, 11. Januar, um 19.30 Uhr an. Die Mitglieder, die Anzahl fast gedrittelt, kommen aus dem „Drei-Ländereck“ Wesermarsch, Friesland und dem Ammerland. Auf der Tagesordnung steht der Rückblick auf das Jahr 2018 durch den 1. Vorsitzenden Klaus Brandt aus Tarbarg. Ehrungen werden durchgeführt. Die Termine 2019 und Besatzmaßnahmen werden besprochen. Anträge an die Versammlung müssen bis zum 31. Dezember beim Vorsitzenden vorliegen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.