• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

Bildung: Schule Mentzhausen vor dem Aus

21.02.2013

Mentzhausen /Schweiburg Denkbar knapp mit vier zu drei Stimmen hat der Ausschuss für Bildung, Kultur und Soziales den Weg für eine Neuordnung der Grundschullandschaft in der Gemeinde Jade geebnet. Der Beschlussvorschlag der Gemeinde Jade sieht vor,    dass zum August 2013 in der Außenstelle Mentzhausen der Grundschule Schweiburg keine Einschulungen mehr vorgenommen werden;   dass die Mentzhauser Schüler bis zum Ablauf des Schuljahres 2013/2014 an den Hauptstandort der Grundschule Schweiburg wechseln;   dass der Schulbetrieb an der Außenstelle Mentzhausen endgültig bis zum 31. Juli 2014 einzustellen ist.

Zugleich empfahl der Fachausschuss mit sechs Stimmen bei einer Enthaltung die Neuordnung der Schulbezirke. Dabei wurde unmittelbar vor der Sitzung in der Grundschule Jaderberg der Antrag der Gruppe Die Grünen/Eilers aufgenommen und gemeinsam mit Vertretern aller Fraktionen modifiziert.

„Wir haben den Zuschnitt neu geordnet. Im Vordergrund stand dabei, dass wir allen derzeitigen und zukünftigen Grundschülern einen möglichst kurzen Schulweg einräumen“, erläuterte der Ausschussvorsitzende Uwe Heuermann (CDU).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Rat der Gemeinde Jade hat nun endgültig am Donnerstag, 28. Februar, über die Neuordnung der Grundschullandschaft zu entscheiden. Die Sitzung beginnt um 17 Uhr in der „Alten Sägerei“ in Schweiburg.

Der Elternvertreter der Grundschule Mentzhausen, Carsten Meiners, teilte in der Fachausschusssitzung mit, dass die Mentzhauser Elternschaft dem Beschlussvorschlag auf keinen Fall folgen werde. Sollte einer Schließung der Außenstelle Mentzhausen zugestimmt werden, werde der Antrag gestellt, dass alle Mentzhauser Schüler im Klassenverband zur Grundschule Jaderberg wechseln. „Wir würden notfalls auch streiken. Wir sind eine sehr starke Gemeinschaft. Wir ziehen das auf jeden Fall durch“, sagte Meiners.


NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwz.tv/wesermarsch 
Hans-Carl Bokelmann Jade/Ovelgönne / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2304
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.