• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

Gesundheitsamt Wesermarsch fordert: Verzicht auf Sportunterricht in Corona-Zeiten

27.11.2020

Nordenham /Brake Aufgrund mehrerer bestätigter Corona-Fälle im Betreuungsstab der Kindertagesstätte in Atens hat das Gesundheitsamt des Landkreises Wesermarsch die Einrichtung bis einschließlich Freitag, 4. Dezember, geschlossen. Zudem hat die Behörde wegen eines Corona-Befundes die Klasse 10a der Oberschule 1 Nordenham bis auf wenige Ausnahmen unter Quarantäne gestellt. Diese Maßnahme war nach Angaben des Gesundheitsamtes erforderlich, weil ein gemeinsamer Sportunterricht stattgefunden hatte.

Körperkontakt beim Sport

Dazu Gesundheitsamtsleiter Volker Blohm: „Da zum wiederholten Male der Sportunterricht im Zusammenhang mit einer Corona-Erkrankung eine umfassende Quarantäneanordnung für alle Schülerinnen und Schüler der jeweiligen Klasse, die an dem Sportunterricht teilgenommen hatten, erforderlich machte, appelliere ich an alle Schulleiterinnen und Schulleiter, den sportpraktischen Unterricht

in der Wesermarsch bis zu Beginn der Weihnachtsferien auszusetzen.“ Anders als beim Unterricht im Klassenverbund komme es beim Sport in der Regel zu Körperkontakten. Zudem werde keine Maske getragen. Und auch das Stoßlüften sei in Turnhallen nicht in der Form machbar, wie es im Klassenraum möglich sei.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Infektionszahlen steigen

Die Gesamtzahl der Corona-Erkrankungen in der Wesermarsch ist am Donnerstag auf 554 (+16) gestiegen. Die Zahl der akuten Krankheitsfälle hat sich auf 125 (+4) erhöht.

Die 16 neuen labordiagnostisch bestätigten Covid-19-Fälle verteilen sich auf Berne (1), Brake (3), Butjadingen (1), Elsfleth (1), Nordenham (7), Stadland (2) und Lemwerder (1).

Auf Nachfrage dieser Redaktion hat der Landkreis Wesermarsch mitgeteilt, dass aus Datenschutzgründen keine näheren Angaben zu der von mehreren Covid-19-Fällen betroffenen medizinischen Einrichtung in Nordenham veröffentlicht werden dürfen. Wie berichtet, handelt es sich dabei nicht um die Wesermarsch-Klinik.

Norbert Hartfil Redaktionsleitung Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2201
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.