• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

Siebtklässler erkunden Nationalpark in Sehestedt

02.07.2019

Sehestedt Für die Schüler des 7. Jahrgangs am Jade-Gymnasium standen jetzt Workshops im Nationalpark Wattenmeer an. Dabei brachten sich die Erlebnisstation Sehestedt mit dem Biologen Rüdiger von Lemm und die Innovative Hochschule-Jade-Oldenburg mit Anja Wübben, die Referentin für Wissenstransfer an Schulen, ein. Die Schüler wurden von der Lehrerin Ruth Lünsmann begleitet. Eine Aufgabe war, das Wattenmeer unter Anleitung selbst zu erforschen. Die Siebtklässler lernten an Hand von Fragestellungen die dort lebenden Tiere und Pflanzen kennen. Erarbeitet wurde das komplexe Nahrungsnetz und das Erheben physikalische und chemische Messwerte. Unter die Lupe genommen wurde der angrenzende Küstensaum, die Salzwiesen. Ein Lebensraum, der wie das Watt von den Gezeiten der Nordsee geprägt ist, ist überaus interessant. Besonders standen die Anpassungsmechanismen der Salzwiesenpflanzen im Fokus.

Auch über Folgen des Klimawandels und die Einflüsse menschlichen Handelns auf die Küstenregion wurden diskutiert. Anja Wübben: „Wir wollen Interesse wecken, Ideen fördern und Neues schaffen.“ Rüdiger von Lemm: „Wir wollen mit auf den Weg geben, dass hier wertvolle, schützenswerte Natur vorhanden ist.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.