• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

Schule: Strafe für Prüfungs-Stress: Sackhüpfen

18.06.2010

BRAKE Nach der Arbeit kommt das Vergnügen. Erst recht wenn diese Arbeit aus quälenden Prüfungen in Deutsch, Mathe oder Bio bestand. Dieses Motto beherzigen die Abiturienten des Jahrgangs 2010 bereits seit Wochen und feiern was das Zeug hält. An diesem Donnerstag noch einmal besonders kräftig – beim obligatorischen Abi-Streich.

Frühmorgens ging es los in Richtung Außenstelle Kirchenstraße. Nicht einfach so – sondern mit stilechtem Trecker, von dessen Anhänger unentwegt laute Party-Musik dröhnte. Dabei hatten die Schüler die Straße ganz für sich allein – die Polizei hatte den Bereich großzügig abgesperrt. Nachdem die Oberstufenschüler aus der Außenstelle abgeholt waren, ging es zurück zum Philosophenweg.

Auch hier sollten die restlichen Klassen nicht lange unbehelligt bleiben: Bewaffnet mit Wasserpistolen und Schminkstiften wurden die Schüler und Lehrer auf den Schulhof getrieben. Dort war eine etwas andere Version von „Mensch ärger dich nicht“ aufgebaut.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zwei Schülerteams traten gegen ein Lehrerteam an: Ob beim „Ski fahren“ oder Sackhüpfen – die Abiturienten nutzten ihre Chance, die Lehrer einmal aufs Korn nehmen zu können. Höhepunkte waren die Gesangseinlagen von Elke Akkermann („Can’t touch this“) und Simon Mammen („99 Luftballons“). Alle Sangeskunst half schließlich nichts: Gewonnen hatten am Ende die Schüler.

Gewinner waren auch alle Abiturienten, die nach dem Spiel den Schulhof kurzerhand zur Partyzone erklärten und noch lange und ausgiebig feierten.

Mit dem Feiern geht es schon heute weiter, wenn um 19 Uhr in der Stadthalle Elsfleth der große Abi-Ball steigt.

Dominik Abeln, Hendrik Ahlers, Melanie Allmers, Jana Auffarth, Julia Bandorski, Claudia Beyer, Henrike Bittner, Jonas Book, Steffen Briese, Julia Brüning, Nele Bruns, Vanessa Bühnemann, Hanna Lena Buschan, Benedikt Büsing, Madeline Cassens, Christopher Cederstolpe, Lena Czerny, Stefan Czyz, Kevin Danielzik, Alexander Draak, Annika Duda, Nikki Dudeck, Antje Eikmeier, Niklas Ellinghausen, Alev Erem, Björn Espenhahn, Maik Ewel, Henrike Fasting, Maik-Eric Finger, Kim Michaela Gediga, Anja von Häfen, Nadine Hagen, Julian Harjes, Christian Heeren, Miriam Heide v.d., Renke Hemken-Wulf, Maria Hermann, Katharina Hilger, Martin Holderied, Tim Hollmann, Pascal Hoppe, Frederic Höse, Olga Katzendorn, Torben Kienast, Christian Kollasch, Kim Körber, Fenja Kügler, Katharina Kuntze, Arne Leßmann, Johanne Logemann, Marcel Makdissi, Jennifer Mosler, Christian Müller, Jennifer Müller, Theresa Ott, Justyna Angelika Ottawa, Lisa Paukstadt, Kristina Penning, Christian Frhr. von Perger, Sabrina Pieper, Anne-Marie Poppe, Friederike Rowehl, Florian Rüscher, Katharina Rußbült, Sabrina van Scharrel, Patrick David Schatz, Sina Scheibel, Anna Schumacher, Maren Schwarting, Nils Spiekermann, Mareike Stegie, Malte Stöß, Linda Strangmann, Lennart Stubbemann, Neele Tempel, Wilke Tepelmann, Mattis Tipke, Anneke Warns, Karolin Weber, Timon Weber, Lydia Weutke, Jens Wichert, Samira Wiechmann, Marvin Wispeler.

Christopher Deeken Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2031
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.