• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

Viele Freundschaften und eine Liebe haben Bestand

23.08.2016

Nordenham Viel hat sich verändert: Ganze 35 Jahre ist es her, als diese Schüler der Luisenhof-Realschule ihren Abschluss in der Tasche hatten und die Schule verließen. Am Sonnabend trafen sich jetzt 40 von ihnen zu einem Klassentreffen in der Nordenhamer Bauernstube.

Bereits zum dritten Mal hat sich ein Großteil von ihnen getroffen. Organisiert haben das Wiedersehen diese drei ehemaligen Schülerinnen: Ilona Fromme, geb. Hentschel und Michaela Onken sowie Silvia Brombach, geb. Kramer. Als Nordenhamerinnen haben sie Kontakt zu Freunden, Bekannten und Verwandten der ehemaligen Mitschüler aufgenommen, um so möglichst viele der einstigen Realschüler ausfindig zu machen.

Auch das Internet wurde für die Suche nach Mitschülern genutzt. „Das war schon ganz schön viel Arbeit“, sagt Michaela Onken, „aber mit ein bisschen Geduld klappt die Suche in den meisten Fällen.“

Auch zwei ehemalige Lehrer haben die Organisatorinnen ausfindig machen können: Wolfgang Dabisch und Hannelore Fischer-Voigt sind zwar nicht mehr als Lehrer tätig, freuten sich aber dennoch zu sehen, welche Wege ihre Schützlinge nach der Schullaufbahn eingeschlagen haben.

Ein großer Teil der 40 Luisenhofschüler lebt in Nordenham oder Umgebung. Einige sind hingegen aus Braunschweig, Travemünde, Bremen und Witten bei Dortmund für das Klassentreffen angereist. Zusammen wurde gegessen und bis spät in den Abend geschnackt und gelacht. Neben zahlreichen Freundschaften, die sich während ihrer gemeinsamen Schulzeit entwickelt haben, ist sogar ein Liebespaar daraus erwachsen: Ute und Heiko von Atens kamen bereits in der neunten Klasse zusammen und leben heute als verheiratetes Paar in der Wesermarsch.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.