• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

Reiten: Vorsitzender stolz auf Nachwuchs

02.08.2013

Berne „Wir sind auch in diesem Jahr sehr stolz auf die Leistungen und Erfolge der Reiter und Fahrer des Sturmvogel Berne“, berichtet Dieter Logemann, erster Vorsitzender des Reitvereins. Das Landesturnier Rastede ist für viele Pferdesportler der Höhepunkt des Jahres und für die Mitglieder des Reit-und Fahrvereins Sturmvogel Berne ist es eine Ehre, als Teilnehmer dabei sein zu können.

Besonders stolz ist der Vorsitzende auf die drei Junioren Claas Jüchter, Pia-Sophie Dosch und Irmel von Essen, die in zwei schweren M-Springen erfolgreich durch den Parcours ritten. Die Ponyspieler schafften es auf einen guten fünften Platz. Stephan Ostermann hat als Zweitplatzierter in der kombinierten Prüfung für Pony-Zweispänner der Klasse A auch dieses Jahr wieder eine gute Leistung erbracht. Beachtenswert ist die Leistung von Luise Wichmann, die in der Talentförderung Springen der Klasse A Platz vier erreichte und somit einen Lehrgang bei Spitzenreitsportler Mario Stevens gewann.

Claudia Logemann nahm mit gleich zwei Pferden an der A-Vielseitigkeitsprüfung teil, und Mairin Tönjes schaffte es auf einen tollen fünften Platz in der anspruchsvollen L-Vielseitigkeitsprüfung. Zusammen erreichten die beiden mit dem Team der Wesermarsch einen vierten Platz in der Vielseitigkeitsprüfung für Mannschaften. Toll anzuschauen war auch eine andere Kreismannschaft der Wesermarsch, die an einer speziellen Mannschaftsdressurprüfung der Klasse A teilnahm und siegte. Diese Prüfung findet nur alle fünf Jahre statt. Dabei geht es darum, Reiter und Reiterinnen zu finden, die bereits vor 25 Jahren auf dem Landesturnier Rastede geritten haben. Lutz Ehlers (Sturmvogel Berne) war Teil der siegreichen Mannschaft und saß noch genauso gut auf dem Pferd wie früher, urteilten die Vereinskollegen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Verlass ist beim Landesturnier auch immer auf die Schleifensammler des Hofes Sosath, die auch in diesem Jahr eine Reihe guter Erfolge aufweisen konnten. So gewann Hendrik Sosath eine Springprüfung der Klasse L für vierjährige Pferde mit einer Traumnote von 9,3. Mit der selbst gezogen Stute Lady Lordana wurde er Vize-Landesmeister der 6-jährigen Springpferde und auch in der Klasse S war er weitere sechs Male platziert.

Nach dem Landesturnier gaben die meisten Reiter und Fahrer des Sturmvogel Berne ihren Pferden erstmal eine verdiente Verschnaufpause. Danach werden sie daran arbeiten, auch 2014 wieder erfolgreich zu sein.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.