• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

Ausstattung für neue Schulkinder

11.07.2018

Wesermarsch Die Ergebnisse einer Untersuchung zum Schulmaterialbedarf von Diakonie und Caritas im Oldenburger Land im Januar machen deutlich: Das Bildungs- und Teilhabepaket für den persönlichen Schulbedarf reicht nicht aus. Der durchschnittliche Bedarf übersteigt die Leistungen des Bildungs- und Teilhabepaketes um mindestens 80 Euro. Die Höhe des persönlichen Schulbedarfs ist sehr stark vom Wohnort abhängig.

Die pauschale Auszahlung von 70 Euro unabhängig von Schulform und Wohnort wird dem tatsächlichen Bedarf daher nicht gerecht. Kinder werden aufgrund des Wohnorts und der Einkommenssituation der Eltern von Bildungschancen ausgeschlossen, heißt es in einer Pressemitteilung des Diakonischen Werks Wesermarsch. „Bei uns wurde in der allgemeinen Sozialberatung in den vergangenen Jahren immer wieder festgestellt, dass für Familien mit geringen Einkommen die Anschaffungen für die Einschulung ihrer Kinder, allein schon durch den Kauf von Schulmitteln wie zum Beispiel eines Schulranzen, eine große Herausforderung bedeutet“, teilen Karin Schelling-Carstens und Andrea Franke vom Diakonischen Werk mit.

Aus Spenden konnte das Diakonische Werk Wesermarsch nun einigen Kindergärten und Kindertagesstätten Schulranzen, Sportbeutel und mehr zur Verfügung stellen. Stellvertretend bekamen Doris Knauff von der evangelischen Kindertagesstätte Ovelgönne und Pfarrerin Renate Boltjes einige Ranzen übergeben.

Doris Knauff freute sich über die lächelnden Gesichter der Kinder und Eltern, denn die Übergabe war eine große Überraschung. Man war auf die Eltern zugegangen – es war für diese eine große Unterstützung, die unkompliziert erfolgt ist.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.