• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Bildung

Zivilcourage zeigen: Schüler schlichten Konflikte

02.11.2013

Brake Sie wollen nicht wegsehen, wenn im Bus Mitschüler bedrängt werden, sondern Zivilcourage zeigen. 15 Jungen und Mädchen des Gymnasiums und der Haupt- und Realschule Brake absolvierten in 15 Schulstunden eine Ausbildung zum Schulbusbegleiter und erhielten am Freitag von Landrat Thomas Brückmann ihre Zertifikate.

In ihrer Ausbildung lernten die Achtklässler wirkungsvolle Methoden kennen, um in Auseinandersetzungen beruhigend einzugreifen. Ihre Teamfähigkeit, sicheres Auftreten und positive Kommunikation wurden dadurch geschult. Jürgen Zimmer vom Polizeikommissariat Brake unterstützte als Trainer mit seinem Programm „Wir sind stark“ die Aktion ebenso wie die Trainer Hartmut Köhler von den Verkehrsbetrieben Wesermarsch (VBW) und Gert Bohlen vom Weser-Ems Busverkehr (WEB).

Unter anderem lernten die Schüler, dass der Busfahrer auch auf ihre Hilfe angewiesen ist. „Ihr hattet eine praxisnahe Ausbildung, in der das geübt wurde, was im Schulalltag vorkommt“, stellte Franca von Seck von der Mobilitätsberatung des Zweckverbands Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (ZVBN) bei der Übergabe der Zertifikate fest.

Das Projekt unter dem Motto „Du willst im Team einstehen für Fairness? Gib Zivilcourage Dein Gesicht“ wurde im Frühjahr 2011 vom ZVBN initiiert. Bereits mehr als 40 Schüler wurden inzwischen als Schulbusbegleiter ausgebildet. Unterstützt wird das Projekt vom Landkreis Wesermarsch und den regional ansässigen Verkehrsunternehmen VBW und WEB.

Für Louise Aschmann, Cane Bal, Miriam Bielefeld, Rebecca Flügge, Dennis Fuhrken, Lea Grunemeyer, Lennart Hahn, Malte Heinemann, Jan-Bernd Herrmann, Chantal Jochens, Timo Laabs, Ronja Peters, Cheyenne Petrarch, Janna Siemens und Laura Wolf beginnt nun – mit der Übergabe der Zertifikate – der offizielle Einsatz. Dabei begleiten die Lehrerinnen Petra Gerdes, Verena Schmees und Andrea Bethke die Schülerinnen und Schüler und fördern den Erfahrungsaustausch.


NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwz.tv/wesermarsch 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.