• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Blaulicht

Sicherheit: 1502 Stunden für Feuerwehr im Dienst

14.01.2013

Salzendeich Während der gut besuchten Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Salzendeich am Freitagabend konnte Ortsbrandmeister Manfred Bunk wieder ein erfolgreiches Jahr Revue passieren lassen. Bürgermeister Thomas Brückmann ehrte den Oberlöschmeister Jürgen Harms für seine 25-jährige ehrenamtliche Dienstzeit mit dem Niedersächsischen Feuerwehr-Ehrenzeichen in Silber. Außerdem wurde Jürgen Harms mit 16 Ja-Stimmen bei einer Enthaltung als stellvertretender Ortsbrandmeister für weiter sechs Amtsjahre wiedergewählt. Ihm wurde somit von der Feuerwehr Salzendeich großes Vertrauen ausgesprochen. Der Rat der Gemeinde Ovelgönne muss diese Wahl noch bestätigen.

Gemeindebrandmeister Torsten Schattschneider, der auch den umfangreichen Jahresbericht der Gemeindefeuerwehr vorlegte und den Feuerwehrkameraden für die geleistete Arbeit seinen Dank aussprach, beförderte gemeinsam mit seinem Stellvertreter Holger Dwehus die Oberfeuerwehrmänner Henning Harms und Bernd Buchholz zu Hauptfeuerwehrmännern.

Die Feuerwehr Salzendeich zählt 20 aktive Mitglieder (davon ein weibliches), außerdem gehören elf Kameraden der Altersabteilung an. Die Feuerwehr wurde zu einem Brandeinsatz und einer Hilfeleistung alarmiert und leistete 1255 Dienststunden, 48 Einsatzstunden sowie 199 Stunden für Lehrgänge und Seminare, insgesamt also 1502 Gesamtstunden. Ortsbrandmeister Manfred Bunk überreichte Stefan Harms für die beste Dienstbeteiligung den neuen, von Jan-Dirk Meyer gestifteten Wanderpokal und ein Präsent an Arnold Licht für seinen besonderen Einsatz rund ums Feuerwehrhaus. Die Kohlfahrt nach Delfshausen, die Fahrradtour, Besichtigung beim II. Oldenburgischen Deichband in Hobenbrake, das Dorffest, der Kameradschaftsabend in Neustadt, Einsatz- und Atemschutzübungen und auch viele Eigenleistungen am Feuerwehrhaus zählen ebenfalls zu den Aktivitäten im Jahr 2012.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.