• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Blaulicht

Feuerwehr: 32 Jahre mit Gemeindekommando zusammengearbeitet

18.12.2013

Großenmeer Das Gemeindekommando der Feuerwehr der Gemeinde Ovelgönne hat sich zur letzen Sitzung in diesem Jahr im Feuerwehrhaus in Großenmeer getroffen.

Nach seinem Bericht dankte Gemeindebrandmeister Torsten Schattschneider Rat und Verwaltung sowie allen Feuerwehrleuten für die erfolgreich abgearbeiteten Einsätze und ihren ehrenamtlich geleisteten Dienst und bezog die Familien der Feuerwehrleute in seinen Dank mit ein. Im Berichtszeitraum seit August gab es für die Feuerwehren drei Brandeinsätze (Schuppenbrand in Loy, Brandmeldeanlage in Ovelgönne und Gebäudebrand in Kötermoor). Bei drei Verkehrsunfällen, am 1. September in Großenmeer für die Feuerwehren Großenmeer, Oldenbrok und Popkenhöge, am 26. September in Oldenbrok für die Feuerwehren Oldenbrok, Großenmeer und Loy-Barghorn sowie beim jüngsten Einsatz für die Feuerwehr Popkenhöge bei dem schweren Unfall auf der B 212 zur Unterstützung der Braker Feuerwehren war ein schneller Einsatz gefragt.

Zu zwei Tierrettungen in Colmar und Popkenhöge, sieben Sicherheitswachen sowie fünf Einsätzen nach dem starken Orkan zur Beseitigung von Sturmschäden in Colmar, Neustadt, Strückhausen, Frieschenmoor und Rüdershausen musste ausgerückt werden.

Weiter berichtete der Gemeindebrandmeister unter anderem über die Besprechung bei der Großleitstelle in Oldenburg, das Einrichten von Führungsstellen bei Sonderlagen, die Anschaffung von Funkmeldeempfängern sowie den Einbau der Digitalfunkgeräte.

Der Großenmeerer Ortsbrandmeister Erwin Lampe gibt im Februar sein Amt auf, das er seit 1992 inne hatte. Sein Nachfolger wird der bisherige Stellvertreter Dennis Janßen. Auch die Fachwarte trugen hier ihre Berichte vor. Unter dem Punkt „Verschiedenes“ ging es um die Einsatzbereitschaft der einzelnen Feuerwehren an Silvester sowie um die 500-Jahr-Feier des Burgdorfes Ovelgönne. Die Kreisjugendfeuerwehrversammlung findet am 21. März, die Kreisverbandsversammlung am 22. März in Ovelgönne statt.

Der Kameradschaftsabend wird am 26. Juli von der Feuerwehr Oldenbrok ausgerichtet. Das Schlusswort hatte Ortsbrandmeister Erwin Lampe, der für das Gemeindekommando das Essen spendierte in seiner letzten Sitzung gab er einen Rückblick aus seiner Feuerwehrarbeit und bedankte sich für die 32-jährige gute Zusammenarbeit im Gemeindekommando.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.