• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Blaulicht

Feuerwehr: 37 Brandretter stehen bereit

01.02.2011

ABBEHAUSEN Insgesamt 55 Brandretter waren zum Jahreswechsel in der Freiwilligen Feuerwehr Abbehausen tätig. Das hat der Ortsbrandmeister Lothar Janßen am Freitagabend in der Jahreshauptversammlung mitgeteilt.

37 Kameraden gehören zur aktiven Feuerwehr, 6 zur Altersabteilung und 12 zur Jugendfeuerwehr. Im vergangenen Jahr leistete jeder aktive Kamerad durchschnittlich 156,92 Dienststunden – das ergibt insgesamt 5808,20 Stunden, von denen 567,20 auf die Jugendfeuerwehr fallen. Der Altersdurchschnitt beträgt 33,7 Jahre.

Im vergangenen Jahr wurden die Brandretter zu sieben Einsätzen gerufen. Außerdem beteiligten sie sich Stadtfeuerwehrtag, am Tag der offenen Tür bei Premium Aerotec, am Weser-Citylauf und an mehreren anderen Veranstaltungen. Beim Ellwürder Osterfeuer übernahmen sie die Brandwache und die Absicherung. Auch beim Jugendzeltlager zeigten sie mit einer Brandsicherheitswache Flagge.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Einige Kameraden nahmen an verschiedenen Lehrgängen teil. Gleich zehn Mitglieder beteiligten sich an der Schiffsbrandbekämpfung. Ein besonderer Dank des Ortsbrandmeisters ging an Tina Bühring und Tanja Freese, die sich als Betreuer in der Kinderfeuerwehr engagieren. Diese im vergangenen Sommer gegründete Abteilung soll Kinder ab sechs Jahre langsam an die Feuerwehr heranführen.

Als Gäste begrüßte Lothar Janßen Bürgermeister Hans Francksen, den Abbehauser Ortsbürgermeister Karl-Heinz Wedemeyer, den Stadtbrandmeister Ralf Hoyer, dessen Stellvertreter Olaf Schneider und den Ordnungsamtsleiter Rudi Müller.

Jürgen Klockgether wurde im Amt des Pressewarts bestätigt. Dennis von Minden wurde zum Bekleidungswart ernannt und übernimmt außerdem das Amt des stellvertretenden Jugendwartes. Jugendwart ist Dirk Lüdemann. Torsten Möhlmann wurde zum Leiter der Jugendfeuerwehr gewählt.

Befördert wurden Mandy Büsing zur Feuerwehrfrau, Timo Moriße zum Feuerwehrmann, Jürgen Klockgether zum Oberfeuerwehrmann und Jürgen Bühring zum Hauptlöschmeister.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.