• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Blaulicht

Ernennungen: Ämter in bewährten Händen

22.12.2016

Elsfleth /Moorriem Wortwörtlich eine ganze Reihe von Ernennungen hatte Bürgermeisterin Brigitte Fuchs in der Ratssitzung am Dienstagabend vorzunehmen.

Zunächst wurde Hans-Jürgen Zech für eine weitere Amtszeit das Amt des Stadtbrandmeisters übertragen. Seine Amtszeit als Stadtbrandmeister endet am 31. Januar 2017. Das Stadtkommando der Feuerwehr Elsfleth hatte vorgeschlagen, Zech für eine weitere Amtszeit zum Stadtbrandmeister zu wählen. Der Rat sprach sich einstimmig dafür aus, ihm dieses Amt für die Amtszeit vom 1. Februar 2017 bis zum 31. Januar 2023 zu übertragen.

Auch das Amt des stellvertretenden Stadtbrandmeisters muss zum 1. Februar neu vergeben werden. Hier sprach sich der Rat einstimmig dafür aus, dem aktuellen Amtsinhaber Jens Cordes das Amt für eine weitere Amtszeit vom 1. Februar 2017 bis 31. Januar 2023 zu übertragen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ortsbrandmeister der Ortswehr Sandfeld ist derzeit Andreas Böning. Wie bei seinen Kollegen, endet auch seine Amtszeit am 31. Januar. Der Rat sprach sich einstimmig dafür aus, Andreas Böning für die Amtszeit vom 1. Februar bis 31. Januar 2023 das Amt des Ortsbrandmeisters der Ortswehr Sandfeld zu übertragen.

Sein Stellvertreter ist und bleibt auch für die kommende Amtszeit Martin Schneider. Auch hier folgten die Ratsmitglieder einstimmig dem Beschlussvorschlag.

In Neuenbrok hatten die Mitglieder der Ortswehr vorgeschlagen, Amtsinhaber Uwe Menke für eine weitere Amtszeit in das Amt zu wählen. Der Rat der Stadt Elsfleth stimmte einstimmig dafür, Uwe Menke das Amt des Ortsbrandmeisters für die Amtszeit bis zum 31. Januar 2023 zu übertragen.

Zusätzlich zur Übertragung ihrer Ämter wurden alle genannten Brandmeister außerdem zu Ehrenbeamten ernannt.

Merle Ullrich Brake / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2305
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.