• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Blaulicht

Einsatz: Bagger brennt völlig aus

14.06.2010

ECKFLETH Ein lauter Knall holte am Sonnabendmorgen den Inhaber eines Betriebes für Landtechnik am Mühlenweg in Eckfleth aus dem Schlaf: Ein Bagger stand in der offenen Fahrzeughalle des Unternehmens lichterloh in Flammen und hatte den lauten Knall verursacht.

Schnell wurde über den Notruf die Feuerwehr alarmiert. Die Feuerwehren Bardenfleth, Altenhuntorf und Neuenbrok rückten laut Polizeiangaben mit 45 Mann an. Doch der Bagger war nicht mehr zu retten. Das Feuer konnte aber schnell gelöscht werden. Glück im Unglück dabei: An der Fahrzeughalle entstand bei dem Brand keinerlei Sachschaden. Das Hallendach ist hoch, der Bagger stand recht weit am Rand. So konnte also Schlimmeres von den Kameraden verhindert werden. Auch zu anderen Arbeitsmaschinen war der Abstand so groß, dass kein zusätzlicher Schaden angerichtet wurde. Der Sachschaden für den zerstörten Bagger beläuft sich laut Polizei auf rund 30 000 Euro.

Nach dem vorläufigen Stand der Ermittlungen geht die Polizei von einem technischen Defekt als Brandursache aus. Die Maschine war 19 Jahre alt. Der Bagger war am Abend zuvor noch genutzt worden und nach getaner Arbeit in der Fahrzeughalle abgestellt worden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Blaulichtblog für den Nordwesten

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.