• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Blaulicht

Frontalcrash – Zwei Männer lebensgefährlich verletzt

19.06.2019

Blexersande Zwei Autofahrer sind bei einem schweren Verkehrsunfall am Dienstagmorgen auf der Bundesstraße 212 in Höhe Blexersande lebensgefährlich verletzt worden. Der Zusammenstoß führte zu erheblichen Behinderungen im Berufsverkehr.

Wie die Polizei mitteilt, geriet ein 55-Jähriger Nordenhamer, der mit seinem VW in Richtung Blexen unterwegs war, gegen 7 Uhr aus unklarer Ursache in den Gegenverkehr und kollidierte dort frontal mit einem Taxi. An dessen Steuer saß ein 62-jähriger Nordenhamer; er war allein in dem Mercedes unterwegs.

Durch die Wucht des Aufpralls erlitten beide Männer lebensgefährliche Verletzungen. Ersthelfer befreiten sie aus ihren Fahrzeugen und betreuten sie, bis die Rettungskräfte eintrafen.

Für den 55-Jährigen forderte die Polizei einen Rettungshubschrauber ab, der ihn in ein Krankenhaus flog. Der Taxifahrer wurde von einem Rettungswagen in ein anderes Krankenhaus gefahren. Weitere 16 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Nordenham und Einswarden waren an der Unfallstelle eingesetzt.

An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden; beide Fahrzeuge mussten mit Abschleppwagen geborgen werden. Den Gesamtschaden beziffert die Polizei auf rund 60 000 Euro.

Die Bundesstraße 212 wurde nach dem Unfall voll gesperrt; der Verkehr in Richtung Blexen wurde über die Blexersander Straße abgeleitet. Gegen 8.15 Uhr wurde dann die Fahrbahn in Richtung Brake freigegeben.

In Richtung Blexen war ab der Hammer-Kreuzung nur Stop-and-go-Verkehr möglich.

Henning Bielefeld Stadland und stv. Leitung Redaktion Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2203
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.