• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Blaulicht

Zeugen Gesucht: Polizei ermittelt nach Schuppenbrand in Brake

24.02.2020

Brake Zum Brand eines gemauerten Schuppens ist die Feuerwehr in Brake am Samstag gegen 19.10 Uhr gerufen worden. Als die ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei in der Grenzstraße/Ecke Kirchenstraße eintrafen, schlugen die Flammen bereits aus der Tür und den Fenstern. Immer wieder waren laute Knallgeräusche zu hören, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei.

Ein Übergreifen der Flammen auf das neben dem Schuppen stehende Wohnhaus verhinderten die Freiwilligen Feuerwehren Brake-Hafenstraße und Kirchhammelwarden. Nachdem der Brand gelöscht war, entdeckten die Einsatzkräfte die Ursache für die lauten Knallgeräusche: Zahlreiche im Schuppen gelagerte Spraydosen hatten sich durch die Hitze ausgedehnt und waren mit lauten Knallgeräuschen detoniert. Der entstandene Schaden wurde auf 20.000 Euro beziffert.

Die Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen, teilt die Polizei mit. Dafür wurde der Brandort beschlagnahmt. Da nach aktuellem Stand eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden kann, bittet die Polizei Brake um Hinweise aus der Bevölkerung. Diese werden unter Tel. (04401) 935-115 entgegengenommen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.