• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Blaulicht

Feuerwehr rettet Kalb aus Keller

22.07.2020

Dalsper Zu einer Tierrettung rückten die Feuerwehren Bardenfleth und Altenhuntorf jüngst aus. Im Elsflether Ortsteil Dalsper war auf einem Landwirtschaftlichen Hofs ein erst wenige Stunden altes Kalb in einen Güllekeller gerutscht. Zwei Atemschutzgeräteträger betraten den Keller mit Wathosen. Die Gülle ragte ihnen bis an den Oberschenkel.

Schnell fanden sie das junge Kalb, stehend, am Ende des Güllekellers und trieben es zu einer Öffnung, durch die das Tier mit Muskelkraft der weiteren Einsatzkräfte nach oben gezogen wurde. Die Rettungsaktion ging schnell, die Reinigung nach dem Einsatz war etwas intensiver, berichtet Feuerwehrpressewart Stefan Wilken. So kam eine gesamte Einsatzdauer von etwa einer Stunde zusammen. Im Einsatz waren 25 Einsatzkräfte und drei Fahrzeuge.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.