• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Blaulicht

Umleitung Sorgt Für Ärger: Die Karawane zieht weiter – mitten durch Brake

06.08.2015

Brake Später ist es wieder soweit, dann wird Heinz Otholt wieder senkrecht im Bett stehen. „Frühmorgens zwischen fünf und sieben ist es am schlimmsten“, sagt der Installateur, der an der Kirchenstraße wohnt. An Schlaf ist nicht mehr zu denken, wenn die 40-Tonner wie an einer Perlenschnur aufgereiht über die Kirchenstraße rollen. „Dann wackelt das ganze Haus“, sagt Otholt. 91 Schwerlaster hat der Braker neulich in der Stunde gezählt. Vom Lärm ganz abgesehen: „Die Laster fahren die Straße doch kaputt.“ Jetzt reicht es ihm. Otholt beschwert sich bei Polizei und Ordnungsamt.

Seitdem die Schwetmann-Kreuzung wegen der Baustelle (Bauzeit: ein Monat) komplett gesperrt ist, nehmen die Brummifahrer gern den kürzeren Weg durch die Braker Innenstadt, um entweder Richtung Wesertunnel, oder Richtung Oldenburg zu kommen. Dabei sollten sie eigentlichen über Autobahn und Bundesstraße fahren. Viele Anwohner wünschen sich, dass endlich etwas passiert.

Die NWZ  hakt bei der Polizei nach. „Wir haben massive Beschwerden bekommen“, sagt Matthias Ahlers. Es werde sich etwas ändern. Und zwar vielleicht schon Donnerstag. Für Kirchenstraße und Frieschenmoorer Straße soll eine Tonnagebegrenzung eingeführt werden. Nur Schwerlastverkehr, der Brake als Ziel hat, soll dann durchfahren dürfen. „Dann haben wir das Maximum an Beschilderung aufgeboten“, sagt Ahlers. Ob die Polizei nicht einfach mehr kontrollieren müsste? „Wir werden weiter Stichproben machen.“ Für große Kontrollen fehle der Braker Polizei das Personal.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Tobias Schwerdtfeger Leitung / Regionalredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2050
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.