• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Blaulicht

Ruhiges Jahr für die Feuerwehr

29.01.2019

Einswarden „Rückblickend war das Jahr 2018 für die Ortswehr Einswarden, wenn man es nur auf die reinen Einsatzzahlen bezieht, das ruhigste seit 20 Jahren“, sagte Ortsbrandmeister Andreas Peter am vergangenen Samstag bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Einswarden im Gerätehaus. Es gab 15 Einsätze, darunter vier blinde Alarme, fünf Entstehungs- und drei Kleinbrände.

Allerdings waren die Einsätze bei den Großbränden auf der Lürssen-Werft in Bremen, an der die Einswarder beteiligt waren, alles andere als Standard. Bei den Bränden ist ein Gesamtschaden von um die 600 Millionen Euro entstanden. Zum Glück klappte die Zusammenarbeit der verschiedenen Feuerwehren aus Bremen und der Wesermarsch hervorragend. So blieb die Einswarder Feuerwehr auch in 2018 von Unfällen verschont.

Sowohl Andreas Peter als auch die Gäste der Versammlung – Kreisbrandmeister Heiko Basshusen, Stadtbrandmeister Ralf Hoyer, sein Stellvertreter Christian Stahl, Bürgermeister Carsten Seyfarth und Ulf Riegel als Vorsitzender des Bürgervereins – nutzten die Gelegenheit, um den 21 aktiven Feuerwehrleuten für ihr ehrenamtliches Engagement zu danken. Insgesamt 2762,5 Dienststunden leisteten die Aktiven im vergangenen Jahr.

In den Grußworten wurde außerdem positiv hervorgehoben, dass es in Einswarden erstmals eine Brandschutzerziehung der Einstiegsklassen der Grundschule gab. Ein Lob gab es auch für die Beteiligung der Ortswehr an Veranstaltungen im Stadtteil wie dem Laternenlauf und dem Pfingstbaumsetzen.

Bei der Versammlung im Gerätehaus wurde zudem Malte Wisniewski zum Oberfeuerwehrmann befördert. Christian Möllenberg wurde für 15 Jahre Dienst in der Feuerwehr ausgezeichnet. Hannes Stoldt konnte sich gleich über zwei Auszeichnungen freuen. Er ist mittlerweile seit 20 Jahren bei der Feuerwehr und erhielt am Samstag zugleich die silberne Ehrennadel der Feuerwehr-Unfallkasse Niedersachsen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.