• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Blaulicht

Kurioser Unfall In Der Wesermarsch: Kollision mit überholendem Rennpferd endet glimpflich

07.11.2018

Elsfleth In einen außergewöhnlichen Verkehrsunfall ist am, Montagabend um 18.40 Uhr ein 58-jähriger Mann aus Ovelgönne verwickelt worden.

Er kam mit seinem Auto von der Bundesstraße 211 und war auf der Landesstraße 864 in Richtung Eckfleth unterwegs.

In Höhe Neuenbrok kam ihm ein Pferd entgegen, das gerade zwei Autos überholte. Das Pferd, es handelte sich nach Angaben der Polizei tatsächlich um ein Rennpferd, touchierte den Wagen des 58-Jährigen. Am Auto entstand nicht unerheblicher Sachschaden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "Wesermarsch kompakt" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Pferd wurde später unverletzt in einem Straßengraben aufgefunden und von den Besitzern herausgezogen. Die alarmierte Feuerwehr beleuchtete die Straße und sperrte diese für die Dauer der Rettungsaktion ab.

Das Pferd war zuvor von einem Hof in Elsfleth/Nordermoor ausgebrochen, teilte die Polizei mit.

Der Blaulichtblog für den Nordwesten

Hans-Carl Bokelmann Jade/Ovelgönne / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2304
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.