• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Blaulicht

Brandschutz: Feuerwehrleute jetzt für Einsätze gerüstet

25.11.2015

Elsfleth Für eine junge Feuerwehrkameradin und acht junge Feuerwehrkameraden war es jetzt soweit: Unter den Augen der stellvertretenden Kreisausbildungswartin Tina Reiners-Zirk legten sie die nötigen Prüfungen zur Truppmann-1-Ausbildung, der Grundausbildung für Feuerwehrleute, ab. Mit dem Bestehen der schriftlichen und praktischen Prüfung endete für sie eine 80-stündige Ausbildung die unter der Leitung von Stadtausbildungsleiter Jens Holtmann im vergangenen Monat in den verschiedenen Feuerwehrhäusern der Stadt Elsfleth stattgefunden hat.

Die Ausbildung umfasste neben einer ausführlichen Erste-Hilfe-Ausbildung sämtliche Themen rund um die Feuerwehr und den Brandschutz. Die Ausbildung reichte also von Rechten und Pflichten für Feuerwehrangehörige über Fahrzeugkunde bis hin zum Löscheinsatz. Auch Leiterübungen und eine Abseilübung standen neben vielen anderen Themen auf dem Programm.

Diese insgesamt 80 Stunden umfassende Ausbildung begleiteten neben dem Ausbildungsleiter die Kameraden Jan Dijkstra, Patrick Menke und Martin Schneider, die ehrenamtlich diese zusätzliche Ausbildungsfunktion ausüben.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bestanden haben: Natalie Schinke und Hannes Schmidt von der Ortsfeuerwehr Elsfleth, Carl-Christian Meiners, Tebbe Hilbers und Fynn Röbken von der Ortsfeuerwehr Altenhuntorf, Thade Fries, Slawomir Wesolowski und Daniel Peeck von der Ortsfeuerwehr Sandfeld sowie Robert Schmidt von der Feuerwehr Neuenfelde.

Von nun an dürfen diese Feuerwehrleute bei Einsätzen voll eingesetzt werden; sie verstärken mit ihrer Einsatzbereitschaft ihre jeweiligen Ortsfeuerwehren.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.