• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Blaulicht

Brandschutz: Förderverein unterstützt Feuerwehr

09.06.2016

Rodenkirchen Der neue Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Rodenkirchen ist auf Wachstumskurs. Dreieinhalb Wochen nach seiner Gründung zählt er schon 40 Mitglieder, teilt der Vorsitzende Lars Stratmann mit.

Jahresbeitrag ab 10 Euro

Weitere Mitglieder – sowohl Bürger als auch Firmen – sind herzlich willkommen. Den Beitrag können die Mitglieder selbst festsetzen; er beträgt aber mindestens 10 Euro im Jahr.

Bei der Gründungsversammlung am 23. Mai im Feuerwehrhaus am Marktplatz waren 33 Mitglieder beigetreten – allesamt Feuerwehrleute. Vorsitzender ist, wie berichtet, der künftige Ortsbrandmeister Lars Stratmann, Zweiter Vorsitzender der künftige stellvertretende Ortsbrandmeister Detlef Hans. Die Jugendfeuerwehrwartin Fenja Rohde ist Beisitzerin, als Kassenwartin amtiert Karin Varenkamp, als Schriftwart Malte Wiemer.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Lange Überlegungen

Schon vor eineinhalb Jahren gab es erste Überlegungen, einen Förderverein zu gründen. Grund: Die Feuerwehr selbst darf keine Spenden annehmen. Mit den Mitgliedsbeiträgen und anderen Zuwendungen will der Förderverein vor allem Investitionen in die Sicherheit der Feuerwehrleute unterstützen.

Lars Stratmann nennt ein Beispiel: Die Gemeinde schafft für die Brandschützer Stiefel an, aber nur solche in Mindestausstattung. Die sind aber gerade bei sehr langen Einsätzen nicht unbedingt am besten geeignet. Wer bessere Stiefel haben will, muss sich auf eigene Kosten welche abschaffen. Diese Kosten soll künftig zum Teil der Förderverein übernehmen.


Mitgliedsanträge sind im Internet zu finden unter   www.rodenkirchen112.de/förderverein 
Henning Bielefeld Stadland und stv. Leitung Redaktion Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2203
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.