• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Blaulicht

Ehrenamt: Fünf Freiwillige absolvieren 195 Dienstjahre

19.06.2013

Nordenham Sie schreiben zusammen 195 Jahre Feuerwehrgeschichte: Stefan Christians, Manfred Ohmstede, Claus Schröder, Alexander Stahl und Siegmund Freiheit sind alle langjährige Mitglieder der Feuerwehr Nordenham. Ihnen ist jetzt in der Feuerwache an der Strehlener Straße das Niedersächsische Feuerwehr-Ehrenzeichen überreicht worden. Auch von der Stadt Nordenham und der Ortsfeuerwehr Nordenham erhielten sie Auszeichnungen.

Das Ehrenzeichen in Silber nach 25 Jahren Dienstzeit überreichten Stadtbrandmeister und stellvertretender Kreisbrandmeister Ralf Hoyer und stellvertretender Stadtbrandmeister Olaf Schneider an Stefan Christians. Er trat 1988 in die Ortswehr Oldenburg-Mitte ein und fand 1993 den Weg in die Ortswehr Nordenham. Seit 2003 ist er Erster Hauptfeuerwehrmann. Während er eine Urkunde und eine Ehrennadel erhielt, bekam Ehefrau Britta Christians einen Strauß Blumen.

Alexander Stahl trat 1973 in die Jugendfeuerwehr Nordenham ein und drei Jahre später in die Ortswehr Nordenham über. Er blickt auf viele Lehrgänge, Seminare und Auszeichnungen in den letzten 40 Jahren zurück. Seit 1998 war er als stellvertretender Kreisjugendwart tätig. Dieses Amt legte er erst in diesem Jahr nieder.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ehrenzeichen

Nachdem er im März bereits die Verdienstmedaille des Kreisfeuerwehrverbandes erhalten hatte, wurde er jetzt mit dem Niedersächsischen Feuerwehr-Ehrenzeichen in Bronze ausgezeichnet. Seine Ehefrau Anke erhielt zum Zeichen des Dankes für ihre Unterstützung Blumen.

Ebenfalls 1973 traten Claus Schröder und Manfred Ohmstede der Ortswehr Nordenham bei. Beide absolvierten viele Lehrgänge. Claus Schröder ist seit 2002 Leiter der Nachrichtengruppe. Manfred Ohmstede war von 1977 bis 1993 Stadt-Atemschutzwart und trat 1999 in die Altersabteilung über.

Auch diese beiden Feuerwehrkameraden blicken auf eine 40-jährige Dienstzeit zurück und wurden mit dem Niedersächsischen Ehrenzeichen in Bronze geehrt. Die Ehefrauen Meike Schröder und Ulla Ohmstede freuten sich über Blumensträuße.

Siegmund Freiheit trat bereits 1962 der Ortswehr Nordenham bei. Von 1973 bis 1975 war er Stadtsicherheitsbeauftragter. Er absolvierte ebenfalls in seinen 50 Dienstjahren bei der Feuerwehr zahlreiche Lehrgänge. Er erhielt das Ehrenzeichen in Gold für 50-jährige Dienste im Feuerlöschwesen. Ehefrau Helga bekam Blumen.

Als Vertreter der Stadt Nordenham waren Bürgermeister Hans Francksen und der Vorsitzende des Feuerwehrausschusses, Olaf Rodenburger, gekommen. Stefan Christians wurde mit der silbernen Ehrenplakette der Stadt Nordenham für 25-jährige Dienste zum Wohle der Stadt ausgezeichnet.

Für das 40-jährige Engagement wurden Claus Schröder, Manfred Ohmstede und Alexander Stahl mit der goldenden Ehrenplakette belohnt.

50 Jahre dabei

Für das 50-jährige Jubiläum wurde Siegmund Freiheit mit einer Urkunde ausgezeichnet. Auch von der Stadt Nordenham erhielten die Ehefrauen der Jubilare Blumen.

Auch die Ortsfeuerwehr Nordenham zollte den Jubilaren ihre Anerkennung. Die fünf Kameraden erhielten Präsente, während ihre Ehefrauen mit den größten Blumensträußen des Tages beschenkt wurden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.