• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Blaulicht

Feuerwehr: Hendrik Wache neuer Jugendsprecher

08.03.2017

Ovelgönne Jugendfeuerwehrwart Michael Störk konnte auf der Versammlung der Jugendfeuerwehr Ovelgönne zahlreiche Gäste begrüßen. Darunter auch Ovelgönnes Bürgermeister Christoph Hartz und Gunther Hellwig vom Feuerwehrausschuss der Gemeinde Ovelgönne.

Schriftwartin Femke Albrecht trug den Jahresbericht vor. Auf dem Dienstplan der Nachwuchs-Brandschützer standen Sport, Gerätekunde, Schwimmen und die Vorbereitung auf Wettkämpfe der Kreisjugendfeuerwehr. Für die beste Dienstbeteiligung im vergangenen Jahr wurden Yannik Gerler mit 267,25 Stunden, Lucas Borgmann mit 265,83 Stunden und Hendrik Wache mit 280 Stunden ausgezeichnet.

Insgesamt haben die Jugendlichen 2230,13 Stunden bei der Jugendfeuerwehr verbracht. In diesem Jahr nimmt die Jugendfeuerwehr am Zeltlager der Kreisjugendfeuerwehr in Rodenkirchen teil. Nach dem Jahresbericht wurde ein neuer Jugendausschuss gewählt. Es wurden Hendrik Wache als Jugendsprecher, Lucas Borgmann als sein Stellvertreter, Thorge Trukatis als Kassenwart und Femke Albrecht Schriftführerin gewählt. Zu Gerätewarten wurden Lauren Carstens, Tim Pisarev und Lena Thielemann gewählt. Bei den Grußworten der Gäste lobte Bürgermeister Christoph Hartz das Engagement der Jugendlichen in der Feuerwehr.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Blaulichtblog für den Nordwesten

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.