• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Blaulicht

150 Liter Hydrauliköl ausgelaufen

03.09.2018

Huntebrück Am Samstag sind bei Abbauarbeiten von Dalben im Bereich der Klappbrücke in Huntebrück gegen 19 Uhr rund 150 Liter Hydrauliköl aus einem Arbeitsgerät ausgelaufen; eine unbekannte Menge davon gelangte ins Wasser. Die Feuerwehr Berne war mit 20 Personen im Einsatz und führte Bekämpfungsmaßnahmen durch. Ursächlich für die Verunreinigung waren nach ersten Ermittlungen der Wasserschutzpolizei Brake Beschädigungen an einem Hydraulikschlauch.

Die Arbeiten werden erst nach einer umfangreichen Reparatur fortgesetzt werden können, teilte die Wasserschutzpolizei Brake am Sonntag mit. Die Ermittlungen dauern an.

Torsten Wewer
Elsfleth
Redaktion Brake
Tel:
04401 9988 2322

Weitere Nachrichten:

Feuerwehr Berne | Wasserschutzpolizei

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.