• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Blaulicht

400.000 Euro Schaden nach Bauernhaus-Brand in Jade

17.01.2019

Jade Großbrand am Mittwochabend in der Gemeinde Jade: Nach einem heftigen Knall brannte es plötzlich in den Wohnräumen des ehemaligen Bauernhauses (ehem. Lübben) an der Bollenhagener Straße. Die Familie konnte unverletzt das brennende Gebäude verlassen.

Um 17.14 Uhr wurden von der Großleitstelle Oldenburg die Feuerwehren Jade, Jaderberg einschließlich der First Responder, Schweiburg und Südbollenhagen sowie der Retttungsdienst alarmiert.

Auch die Polizei war schnell am Einsatzort und nahm sofort die Brandermitt­lungen auf. Weithin war der Feuerschein und die dicke Rauchentwicklung zu sehen. Bei Ankunft der ersten Feuerwehrfahrzeuge stand der gesamte Dachstuhl (Reith und Eternit) in Flammen, gerettet werden konnte von dem Inventar nichts mehr. Die Familie wurde vom Rettungsdienst und den First Respondern betreut und wird vorübergehend anderswo untergebracht.

Die Bollenhagener Straße war vorübergehend wegen der Feuerwehrfahrzeuge und Schlauchleitungen voll gesperrt. Die Löscharbeiten waren um kurz nach Mitternacht beendet.

Ersten Schätzungen zufolge beläuft sich die Schadenshöhe auf rund 400.000 Euro.

Zur Brandursache können noch keine Angaben gemacht werden.

Hans-Carl Bokelmann Jade/Ovelgönne / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2304
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.