• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Blaulicht

Windböe drückt Laster von der Straße

04.01.2018

Jade Glück im Unglück hatte der Fahrer eines Lkw am Mittwoch auf der Straße Jaderaußendeich. Wie die Polizei mitteilt, hatte eine starke Windböe den Lastwagen erfasst. Der Lkw-Fahrer war dadurch nicht mehr in der Lage, die Spur zu halten. Der Lastwagen kam von der Fahrbahn ab, raste an zwei Bäumen vorbei und rutschte dann halb in einen wasserführenden Graben. Der Fahrer blieb unverletzt. Die Feuerwehr war vor Ort, um den Lkw zu sichern. Dieser droht komplett in den Wassergraben zu stürzen. Die Straße musste für die Bergungsarbeiten kurzfristig gesperrt werden, so die Polizei.

Weitere Nachrichten:

Polizei | Feuerwehr

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.