• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Blaulicht

Bus-Unfall In Jaderberg: Fahrt nach Tirol endet schon kurz nach dem Start

10.01.2020

Jaderberg Glimpflicher Ausgang eines Busunfalls am Donnerstagabend. Der mit 64 Schülern und Betreuern voll besetzte Bus vom Jade Gymnasium wollte kurz nach 19 Uhr zur Skifreizeit nach Tirol starten. Am Ortsausgang Jaderberg in Richtung Autobahn geriet der Bus aus noch nicht geklärter Ursache in die schmale, weiche Berme – und anschließend in gefährlicher Schieflage. Zum Glück kippte das Fahrzeug nicht.

Alle 64 Personen konnten den Bus unverletzt verlassen und sammelten sich auf dem gegenüberliegenden Hofgelände. Der Busfahrer erlitt leichte Verletzungen. Über die sozialen Netzwerke informiert, waren schnell besorgte Eltern vor Ort. Im Jade Gymnasium wurde das Geschehen aufgearbeitet. Am Großeinsatz waren zahlreiche Kräfte mit den Fahrzeugen der Feuerwehren, Rettungskräften und Polizei beteiligt. Die Landesstraße 864 wurde zeitweise von der Jaderberger Ortsmitte bis zum Kreisel Heubült gesperrt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.