• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Blaulicht

Erste Hilfe: Sie haben mir das Leben gerettet

16.12.2019

Jaderberg Mike und Susanne Prigge haben am Samstagvormittag die Stützpunktfeuerwehr Jaderberg besucht, um sich hier bei der First Respondergruppe für den ehrenamtlichen schnellen und erfolgreich geleisteten Notfalleinsatz für Mike Prigge in dessen Haus, Tiergartenstraße 85, im Juni jetzt mit einer Spende von 1800 Euro für den Förderverein der Feuerwehr Jaderberg zugunsten der First Respondergruppe zu bedanken.

„Die First Responder haben mir durch ihren schnellen Einsatz das Leben gerettet, sie waren in kürzester Zeit bei uns“, sagte Mike Prigge, der sich noch einmal während des Treffens persönlich bei Helmut Munderloh, Leiter der First Responder, und Ortsbrandmeister Thomas Hülsebusch, auch Vorsitzender des Fördervereins „Feuerwehr Jaderberg, bedankte.

Susanne Prigge hatte am 23. und 24. November im Haus der Familie Prigge einen Spendenverkauf mit tollen selbst gefertigten Adventsangeboten für diesen guten Zweck organisiert, wobei die First Respondergruppe der Stützpunktfeuerwehr Jaderberg im Mittelpunkt stand. Im Angebot waren eine große Auswahl von besonders schönen Adventskränzen und -gestecken sowie Holzsäulen, die hier in den Wochen zuvor gefertigt wurden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Wer hier die schönen Sachen gekauft hatte, unterstützte damit auch die ehrenamtlich tätige First Respondergruppe. Während dieser Verkaufsveranstaltung wurde den Besuchern auch Kaffee, Kuchen und Glühwein angeboten.

Der Erlös dieser Veranstaltung in Höhe von 1800 Euro, wurde jetzt von Susanne und Mike Prigge dem Förderverein der Feuerwehr Jaderberg. für die First Respondergruppe, verbunden mit dem Dankeschön für die schnelle Einsatzbereitschaft der First Responder bei Tag und Nacht, auf einem extra gefertigten Rahmen übergeben.

Der 1. Vorsitzende des Fördervereins der Feuerwehr Jaderberg, Ortsbrandmeister Thomas Hülsebusch, und der Leiter der First Responder, Helmut Munderloh, bedankten sich im Namen der Feuerwehr und der First Responder für diese Spende bei Susanne und Mike Prigge und informierten dann gemeinsam im weiteren Gespräch über die hier ehrenamtlich geleisteten vielfältigen Dienste der First Responder und der Feuerwehr.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.