• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Blaulicht

First Responder: Neuer Kursus für Rettungssanitätshelfer startet

13.01.2020

Jaderberg Einige Abende und Wochenenden werden die neuen Mitglieder der First Respondergruppe (FRSG) der Stützpunktfeuerwehr Jaderberg für ihren Rettungssanitäterhelfer-Lehrgang opfern, der am Dienstag, 21. Januar, 19.30 Uhr, im Feuerwehrhaus beginnt und dann an den Donnerstagen abends und an den Samstagen bis in den Monat März fortgesetzt wird.

Dann wird die Prüfung zum Rettungssanitätshelfer absolviert, um dann im bewährten Team der First Respondergruppe der Stützpunktfeuerwehr Jaderberg mitarbeiten und den in Not geratenen Bürgern ehrenamtlich Tag und Nacht schnelle Hilfe leisten zu können.

Während er Prüfung können die Absolventen beweisen, was sie gelernt haben. Auch interessierte Bürger, die nicht der Feuerwehr angehören, können sich für diese Ausbildung zum Rettungssanitätshelfer beim Gruppenleiter der First Responder, Helmut Munderloh,Telefon   04454/361 melden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Wie wichtig dieser Dienst der First Respondergruppe für Jaderberg und Umgebung geworden ist, lässt sich an den hohen Einsatzzahlen und den kurzen Eintreffzeiten ablesen. Um ein gutes Einsatzfahrzeug und die wichtigen Geräte ständig in Bereitschaft zu halten, ist schon ein finanzielles Polster wichtig. Darum weist die Feuerwehr Jaderberg immer wieder darauf hin, dass jeder Bürger die First Responder und die Feuerwehr als Mitglied im Förderverein „Feuerwehr Jaderberg.“ unterstützen kann. Mit Hilfe der Mitgliedsbeiträge und Spenden hat die First Respondergruppe ihre Ausrüstung komplett, vom Einsatzfahrzeug bis hin zum Notfallrucksack, Defibrillator, Sauerstoffgerät, Absaugpumpe, Blutdruckmessgerät, Beleuchtungsgerät, Ausbildungsmaterial. Wer den Förderverein der Feuerwehr Jaderberg mit Beiträgen oder auch Spenden unterstützen möchte, kann sich mit Ortsbrandmeister Tomas Hülsebusch, Telefon 04454/978629 melden.

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.