• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Blaulicht

First Responder: Rund um die Uhr einsatzbereit

07.01.2020

Jaderberg Gut besucht war die Jahresschlussbesprechung der First Respondergruppe (FRSG) der Stützpunktfeuerwehr Jaderberg im Feuerwehrhaus. Dort ließ Gruppenleiter Helmut Munderloh das abwechslungsreiche Einsatzjahr 2019 Revue passieren. Zudem wurde er in der Sitzung einstimmig wiedergewählt.

Das Jahr 2019 sei ein ruhiges Jahr mit noch weniger Einsätzen als im Vorjahr gewesen, wohl bedingt durch die Notfallsanitäter und die dazugehörige Umstellung bei den Alarmierungen durch die Großleitstelle, wie der Gruppenleiter berichtete. Dennoch war das Jahr 2019 wieder ein Jahr mit sehr unterschiedlichen Einsatzorten und Einsatzarten. Zum Beispiel wurden die First Responder auch nach Hahn (Gemeinde Rastede) und nach Herrenhausen (Gemeinde Wiefelstede) und nach Jaderaußendeich alarmiert. Die FRSG wurde im Jahr 2019 insgesamt 63 Mal zu Einsätzen alarmiert, um schnelle Hilfe gemeinsam mit den Notärzten, Rettungsdiensten und dem Team des Rettungshubschraubers „Christoph 26“ zu leisten.

Zur Unterstützung der Feuerwehr bei ihren Einsätzen waren die FRS außerdem achtmal mit im Einsatz und kümmerten sich auch um die Verpflegung der Einsatzkräfte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Gruppenleiter richtete seinen Dank an seine Stellvertreterin Tanja Bredehorn sowie an das Ausbildungsteam Uwe Nethke, Marvin Kraudelt, Alexander Peeters sowie Helena Munderloh.

Die FRSG zählt zurzeit 14 Sanitätshelfer, einen Lehrrettungsassistent, einen Notfallsanitäter, einen Arzt, eine Apothekenhelferin und drei Krankenschwestern. Außerdem gibt es noch einige Interessenten, die sich jetzt an dem im Januar beginnenden Sanitätshelferlehrgang, der bis März laufen wird, beteiligen wollen. Weitere Interessenten, die an diesem Sanitätshelferlehrgang teilnehmen möchten, sollten sich umgehend bei Helmut Munderloh, Telefon   04454/361 melden.

Aus dem umfangreichen Jahresbericht wurde deutlich, dass die jetzt fast 20 Mitglieder zählende FRSG der Stützpunktfeuerwehr Jaderberg, die vor fast 15 Jahren gegründet wurde und seitdem das Einsatzfahrzeug bis jetzt Tag und Nacht immer besetzt werden konnte, auch im Jahr 2019 in sehr guter Zusammenarbeit mit den Rettungsdiensten und Notärzten täglich rund um die Uhr die freiwillige ehrenamtliche Einsatzbereitschaft sicherstellen und manchen in Not befindlichen Bürger schnell helfen konnte.

Auch der 1. Vorsitzende des Fördervereins, Ortsbrandmeister Thomas Hülsebusch, stellte in seinen Grußworten die stete ehrenamtliche Einsatzbereitschaft und die 24-Stunden-Besetzung des Einsatzfahrzeuges sowie die gute Zusammenarbeit untereinander und mit den Rettungsdiensten lobend heraus und dankte allen dafür. Konkret wurde über die Werbung neuer Mitglieder für den Förderverein Feuerwehr Jaderberg, der auch die First Respondergruppe finanziell voll unterstützt und für das Einsatzfahrzeug die Unterhaltungs- und Betriebskosten trägt, gesprochen. Jeder Bürger kann Mitglied des Fördervereins werden und die Feuerwehr und First Respondergruppe mit seinen Beiträgen unterstützen. Weitere Informationen gibt es beim 1.Vorsitzenden Thomas Hülsebusch unter Telefon   04454/978629.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.