• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Blaulicht

Personensuche: Rettungshundestaffel stellt sich online vor

18.11.2020

Lemwerder 2010 war die Freiwillige Feuerwehr Lemwerder die erste in Niedersachsen, die vierbeinige Kameraden in ihren Reihen hatte: die Tiere der Rettungshundestaffel. Es waren große wie kleine Hunde, Mischlinge ebenso wie Rassehunde. Alle trainierten die Personensuche. Mittlerweile haben Hund und Mensch als Team zahlreiche Auslandseinsätze absolviert, beispielsweise bei der Suche nach Verschütteten nach Erdbeben.

Die Rettungshundestaffel sucht vermisste und verschüttete Personen durch speziell ausgebildete Hunde. Außerdem gibt es Mantrailer, die auf das Aufspüren von Individualgerüchen trainiert werden: Sie verfolgen die Spur einer ganz bestimmten vermissten Person.

Neben der Suchhundearbeit ist auch die Abteilung Technische Ortung bei der Einheit angeschlossen: Die Vierbeiner bekommen bei ihrer Suche technische Unterstützung in Gestalt von Wärmebildkameras, Horchmikrofonen und einer Drohne.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Über die Arbeit der Rettungshundestaffel informiert die Einheit jetzt auch auf einer eigenen Internetseite. Diese ist erreichbar unter


     http://gemeindefeuerwehr-lemwerder.de/rettungshundestaffel-rhot/ 
Anja Biewald Berne/Lemwerder / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2308
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.