• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Blaulicht

Fundsache: Mädchen aus Eckfleth findet Monatslohn

01.02.2012

ECKFLETH In Elsfleth hat eine 12-jährige Schülerin einen hohen dreistelligen Bargeldbetrag auf einer Hofzufahrt gefunden. Für das Mädchen war es selbstverständlich, das Bündel Geldscheine umgehend seinem Vater auszuhändigen. Das teilt die Polizei mit.

Der Vater des Kindes hatte wegen einer Zeugenaussage gerade zufällig Besuch von einem Polizeibeamten, der die Fundsache sogleich entgegennehmen konnte. Im Dorf hatte sich der hohe Bargeldfund inzwischen herumgesprochen und die Eigentümerin konnte den Monatslohn, den sie kurz zuvor bei ihrer Arbeitsstelle empfangen, dann aber aus der Hosentasche verloren hatte, bei ihrer örtlichen Polizeistation wieder in Empfang nehmen, so die Beamten. Fundansprüche wurden selbstredend großzügig geregelt.

„Es gibt ihn noch, den ehrlichen Menschen“, lobt ein Stationsbeamter das Verhalten des Moorriemer Mädchens.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Blaulichtblog für den Nordwesten

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.